News - VBL

Skurios Volleys starten mit Niederlage

TSV Bayer 04 Leverkusen vs. Skurios Volleys Borken, 13.09.20, 2. BLNF
Für die Skurios Volleys gab es im ersten Spiel der neuen Saison eine Niederlage
Foto: Eva Gehrke

Leider gab es für die Skurios Volleys am vergangenen Sonntag in Leverkusen nichts zu holen. Mit 3:1 gewannen die Rheinländerinnen die Auftaktpartie nach gut 96 Minuten. Dabei hatte es für die Damen von borkens Trainer Chang Cheng Liu Anfangs noch sehr gut ausgesehen. Im ersten Satz startete das Team stabil und so wurde trotz eines knappen Rückstand in der ersten technischen Auszeit der Satz am Ende sicher mit 19:25 nach Hause gebracht. Im anschließenden zweiten Satz schienen die Westmünsterländerinnen ein wenig den Faden verloren zu haben. Die Annahme und Feldabwehr wackelte etwas und dies wusste Leverkusen zu nutzen. Trotz allem gelang es den Skurios Volleys den Satz in der Crunchtime noch einmal offen zu gestalten. Am Ende hieß es dann aber doch 25:23 für Leverkusen, die damit ausgleichen konnten. Im dritten Satz lief es für die Liu Schützlinge dann irgendwie überhaupt nicht mehr. Es schien ein wenig die Konzentration und Aufmerksamkeit abhanden gekommen zu sein. Mit einer hohen Eigenfehlerquote wurde Leverkusen stark gemacht und die Nutzten jede Gelegenheit um ihr Punktekonto zu füllen. Die Konsequenz daraus war der deutliche 25:12 Satzgewinn für die Gastgeberinnen. Im Vierten Satz setzte sich die Unsicherheit der Skurios Damen fort. Leverkusen konnte seine Führung bis auf elf Punkte Abstand ausbauen. Es sah aus, als ob sich die borkener Mädels aufgegeben hatten. Doch weit gefehlt. Es ging noch einmal ein Ruck durchs Team und die Skurios Volleys holten Punkt um Punkt auf. Beim Stand von 20:20 keimte die Hoffnung auf, sich doch noch in den Tie Break retten zu können. Aber leider fehlte zum Schluss die Kraft und die Bayer Volleys zogen bei 25:20 einen verdienten Schlussstrich unter die Partie. Als beste Spielerin auf borkener Seite wurde Doreen Luther gleich in ihrem ersten Spiel für ihren neuen Verein mit der silbernen MVP Medaille ausgezeichnet.

veröffentlicht am Montag, 14. September 2020 um 11:12; erstellt von RC Borken-Hoxfeld e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 24. Oktober 2020

17:00
Stralsund Stralsunder Wildcats
3:0
Ostbevern BSV Ostbevern
3:0
18:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
1:3
Essen VC Allbau Essen
1:3
18:30
Sorpesee RC Sorpesee
1:3
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
1:3
19:00
Köln DSHS SnowTrex Köln
3:2
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
3:2
19:30
Borken Skurios Volleys Borken
3:0
Oythe VfL Oythe
3:0

Sonntag, 25. Oktober 2020

16:00
Emlichheim SCU Emlichheim
3:1
Bonn SSF Fortuna Bonn
3:1
16:00
VCO Berlin VCO Berlin
2:3
Essen VC Allbau Essen
2:3