Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

VfL Oythe spielt zunächst gegen VCO Berlin

VfL Oythe vs. VCO Berlin, 14.03.20, 2. BLNF
Guter Oyther Doppelblock mit Tine Aulenbrock und Kellsey Collasius
Foto: vfL Oythe 1947 e.V.

An diesem Wochenende begrüßen wir zu unserem zweiten Doppelspieltag in dieser Saison die gern gesehenen Gäste aus Berlin und Dingden.

 

Zunächst treten wir am Samstagabend gegen die Hauptstädterinnen vom VC Olympia 93 Berlin an und dann am Sonntagnachmittag die Paarung gegen den SV Blau Weiß Dingden aus Nordrheinwestfalen.

Das Hinspiel in Berlin, übrigens auch an einem Doppelspieltag, gewannen unsere Mädels seinerzeit in der Verlängerung mit 3:2 (25:21, 19:25, 23:25, 25:16, 15:10).

Für eine kleine Überraschung sorgte VCO Berlin am letzten Wochenende im Berliner Stadtderby mit dem 3:2-Sieg gegen Rotation Prenzlauer Berg.

In unserem letzten Match beim SV Bad Laer gelang unser Team von Ali Hobst am vorletzten Wochenende ein ganz wichtiger Auswärtserfolg. Dieses durchaus spannende Sechs-Punkte-Spiel gewannen unsere Mädels um Kapitänin Paulina Brys mit 3:1 (26:28, 25:19, 25:22, 26:24) und konnte sich dadurch mit Platz 8 etwas von den Abstiegsplätzen absetzen (+3).

Wünschen wir uns allen ein tolles Spiel und weiterhin „ole,ole, Oythe ole“!

Als Schiedsrichtergespann hat das Ligabüro aus Berlin für diese Begegnung am Samstag die beiden Damen Lea Becker aus Osnabrück und Kathrin Averberg aus Münster angesetzt.

veröffentlicht am Dienstag, 10. März 2020 um 10:22; erstellt von M. Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V.
letzte Änderung: 10.03.20 10:24