Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Skurios Volleys starten in Emlichheim

SCU Emlichheim vs. Skurios Volleys Borken, 15.09.19, 2. BLNF
Die Skurios Volleys freuen sich darauf, dass es endlich wieder um Punkte und Siege geht
Foto: Foto: Sebastian Seyer

Nach der Meisterschaft in der Vorsaison sind für die Skurios Volleys die Uhren jetzt wieder auf Null gestellt und die Karten neu gemischt. Die Zeit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit hat endlich ein Ende und das gesamte Team freut sich auf den Wettkampfmodus und dieser beginnt mit einem Auswärtsspiel beim SCU Emlichheim. Für Manager Uli Seyer sieht die Sache so aus: „Bisher waren wir diejenigen, die den Topteams gerne mal in die Parade gefahren sind. Nun müssen wir aufpassen, dass unser Lack keine Schrammen abbekommt. Das wird für uns ganz sicher eine richtig schwere Saison, da jeder den Meister schlagen will. Zumal wir ja auch noch ohne eine einzige Niederlage den Titel geholt haben. Da hast du als Trainer der gegnerischen Mannschaften eigentlich kein Problem deine Truppe zu motivieren.“ Trainer Chang Cheng Liu, der in der Vorbereitung wieder akribisch mit seinem Mannschaft gearbeitet hat, wird ganz sicher auch die passenden Worte finden.

Für Danielle Nouwen, eine der drei neuen Spielerinnen im Skurios Dress, wird der erste Spieltag in einer für sie neuen Liga übrigens gleich ein wiedersehen mit alten Bekannten sein. Drei Spielerinnen auf Emlichheimer Seite haben in der letzten Saison noch mit Danielle bei Set-UP 65 in der Niederländischen Eredivisie gespielt. Es ist also angerichtet und die Saison kann endlich losgehen. Dies gilt natürlich auch für die Zuschauer, die in der Vechtetalhalle live dabei sein werden um Volleyballsport auf höchstem Niveau zu verfolgen.

veröffentlicht am Freitag, 13. September 2019 um 22:10; erstellt von RC Borken-Hoxfeld e.V.
letzte Änderung: 15.09.19 07:56