Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Zum 1. Niedersachsenderby kommt Bad Laer

VfL Oythe vs. SV Bad Laer, 30.11.19, 2. BLNF
Oyther Doppelblock von Sina Albers und Myriam Robitaille gegen Franziska Bentrup aus der Vorsaison
Foto: VfL Oythe 1947 e.V.

Zu unserem nächsten Heimspiel am kommenden erwarten wir unsere Gäste aus dem Kurort Bad Laer. 

Der SV Bad Laer spielt bislang eine durchaus gute Saison und überraschte zuletzt mit dem 3:1-Heimspielsieg über den TSV Bayer 04 Leverkusen. Bad Laer belegt zur Zeit nach sieben Spielen einen hervorragenden 4. Tabellenplatz, der allerdings noch relativ ungeraden Tabelle.

Aber auch unsere Mädels um Trainer Ali Hobst überzeugten am letzten Sonntag in der Domstadt durch einen beeindruckenden 3:1-Auswärtssieg gegen SnowTrex Köln. Zum ersten Mal wurde in dieser Saison endlich ein „Dreier“ eingefahren und die Mädels um Kapitän Paulina Brys stehen aktuell nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Trotz des schmerzlichen Fehlens von gleich zwei Spielerinnen (Maike Herzog und Christine Aulenbrock) ist diese errungene Leistung der personell angeschlagenen Mannschaft um so höher zu bewerten.

Als aktueller Tabellenzehnter geht`s nun an diesem Wochenende für unsere Mannschaft in das erste Niedersachsenderby der laufenden Saison. Aus der Vorsaison gilt es jedoch noch eine Rechnung zu begleichen; dieses Match verloren wir seinerzeit trotz Führung noch mit 2:3!

Hoffen wir an diesem Derbysamstag zum 1. Adventswochenende auf eine gut gefüllte GAV-Halle. Neben unseren treuen Fans um die „Oyther Pflege“ wird der SV Bad Laer sicherlich auch einige lautstrake Fans zum Anfeuern ihres Team wieder mitbringen.

Das Ligabüro aus Berlin entsendet für dieses Derby das Schiedsrichtergespann Pia Hoppe und Dietmar Carter, beide aus Hamburg kommend, nach Vechta.

veröffentlicht am Mittwoch, 27. November 2019 um 12:10; erstellt von VfL Oythe 194 7 e.V., VfL Oythe 1947 e.V.
letzte Änderung: 27.11.19 16:05