Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

VfL Oythe empfängt im Derby SCU Emlichheim

VfL Oythe vs. SCU Emlichheim, 04.01.20, 2. BLNF
Nordamerikanischer Oyther Doppelblock
Foto: VfL Oythe

In unserem letzten Spiel der Hinserie treten wir im zweiten Niedersachsenderby gegen SCU Emlichheim an.

Gern hätten beide Teams das Spiel unmittelbar nach den Feiertagen verlegt. Leider konnten wir uns im Vorfeld jedoch nicht auf einen anderen Termin verständigen.

Im letzten Spiel des Jahres kurz vor Weihnachten gab es beim dritten Auftritt unserer Mannschaft in der Hauptstadt eine herbe 0:3-Niederlage (10:25, 18:25, 30:32) gegen den aktuellen Tabellenzweiten BBSC Berlin. Hoffentlich läßt sich diese "Klatsche" schnell aus den Köpfen der Mädels um Trainer Ali Hobst vertreiben, da man sich in den letzten Spielen doch ein wenig Luft nach oben verschafft hatte.

Nun kommt es erneut zu einem sehr wichtigen 6-Punktespiel gegen die Grafschafterinnen aus der Volleyballhochburg Emlichheim. Beide Teams trennt derzeit nur ein einziger Punkt. Auch sorgte der unerwarte 3:0-Sieg im Heimspiel gegen Leverkusen für allgemeines Erstaunen in der Liga, in der sowieso zur Zeit die Teams sich gegenseitig schlagen.

Im heutigen Match werden wir nun sehen, wie es sportlich bei uns weiter geht. Beide Mannschaften können die Punkte sehr gut gebrauchen. Insofern ist gleich von Beginn an für Spannung in diesem brisanten Derby gesorgt.

Die heutige Partie wird geleitet von den beiden Schiedsrichtern Claudio Moni aus Paderborn und Alexandra Essig aus Bissendorf. Freuen wir uns auf ein attraktives Derby mit einem hoffentlich guten Ausgang für unsere Mädels um Kapitän Paulina Brys.

veröffentlicht am Donnerstag, 2. Januar 2020 um 12:04; erstellt von M. Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V.
letzte Änderung: 02.01.20 12:06