Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Letztes Spiel des Jahres für BayerVolleys

SCU Emlichheim vs. TSV Bayer 04 Leverkusen, 22.12.19, 2. BLNF
Letztes Spiel des Jahres für BayerVolleys
Foto: mowy.de

Nach der denkbar knappen Niederlage in Essen und einem spielfreien Wochenende, treten die BayerVolleys am Wochenende (Sonntag, 22.12.2019, 16:00 Uhr) die letzte Reise des Jahres zum Auswärtsspiel nach Emlichheim an.

SCU Emlichheim ist ein altbekannter langjähriger Ligakonkurrent. Der nüchterne Blick auf die Tabelle offenbart, dass der aktuell Vierte (Leverkusen) gegen den Elften (Emlichheim) antritt. Da aber auch die BayerVolleys nach gutem Saisonstart die letzten vier Auswärtsspiele nicht gewinnen konnten, stellt sich die Frage, ob die Bayervolleys ihrer tabellarischen Favoritenrollte gerecht werden können, um auswärts endlich wieder zu punkten und versöhnlich in die ersehnte Winterpause zu gehen?! Die SCU-Spielerinnen haben diese Saison schon gegen Mannschaften wie z.B. Skurios Volley Borken gezeigt, dass Sie nicht zu unterschätzen sind. Die BayerVolleys sind deshalb sicher gut beraten sind, die gestellte Aufgabe zum Jahresausklang keinesfalls zu unterschätzen. Helfen wird bei der Mission ‘Auswärtssieg vor Weihnachten‘ die Tatsache, dass Trainer Tigin Yagioglu auf den kompletten Kader zurückgreifen kann.

SAVE THE DATE: Das nächste Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Ostbevern findet bereits am 04. Januar 2020 um 20:00 Uhr in der Ostermann-Arena in Leverkusen statt.

veröffentlicht am Freitag, 20. Dezember 2019 um 14:16; erstellt von Sarah Wolfschläger, TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.