Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Berlin Derby im neuen Jahr

RPB Berlin vs. BBSC Berlin, 12.01.20, 2. BLNF
RPB Berlins #1 Josefin Bluhm in der Annahme
Foto: Birk Garkisch

Das Jahr hat für die Mädchen aus dem Prenzlauer Berg erfolgreich gestartet. Am letzten Wochenende (05.01.2020) hatte man in der heimischen Halle die Gäste aus Essen in Berlin. Nach fünf spannenden Sätzen erkämpfen sich die RPB'lerinnen die ersten zwei wichtigen Punkte des Jahres. Am morgigen Sonntag sollen die Nächste dazu kommen.

Auf das Team um Seidenglanz/Zuckermann wartet im zweiten Spiel des Jahres gleich eine richtige Herausforderung. Auf der anderen Seite wird der Berlin Konkurrent BBSC stehen. Die Köpenickerinnen konnten ihre Hinrunde erfolgreich in den oberen Plätzen der Tabelle abschließen. Insgesamt konnte das Team des BBSCs drei Spiele mehr als der RPB für sich entscheiden. In der Vorrunde jedoch schlug der RPB im direkten Vergleich die Nachbarn knapp im fünften Satz.

Für die Gastgeberinnen ist es wichtig den Schwung aus dem letzten Spiel mit in die nächste Partie zu nehmen. Punkt für Punkt will sich das Team aus der Durststrecke des letzten Jahres wieder herausspielen. Die Tabellenplätze weiter oben sind zum Greifen nah.

Es spricht also alles dafür wieder ein sehr spannendes Spiel zwischen den beiden Berliner Teams zu werden. Gespielt wird am morgigen Sonntag in der Anton-Saefkow-Halle. Um 15 Uhr öffnen dafür die Hallentore. Kommt so zahlreich wie ihr nur könnt vorbei und lasst die Halle in einem Berlin-Derby würdigen Geräuschpegel erbeben.

Tickets gibt es wie immer an der Abendkasse oder online vorab unter https://hauptstadt-volleyball.de/tickets (5€/3€)

veröffentlicht am Samstag, 11. Januar 2020 um 12:41; erstellt von SG Rotation Prenzlauer Berg e.V.
letzte Änderung: 11.01.20 12:41