Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

VfL Oythe spielt gegen SV BW Dingden

VfL Oythe vs. SV Blau-Weiß Dingden, 15.03.20, 2. BLNF
Oyther Block gegen einen Dingdener Angriff aus der Vorsaison
Foto: VfL Oythe 1947 e.V.

An diesem Wochenende begrüßen wir zu unserem zweiten Doppelspieltag in dieser Saison die gern gesehenen Gäste aus Berlin und Dingden.

 

Zunächst treten wir am Samstagabend gegen die Hauptstädterinnen vom VC Olympia 93 Berlin an und dann am Sonntagnachmittag die Paarung gegen den SV Blau-Weiß Dingden aus Nordrheinwestfalen.

 

Unser Hinspiel in Dingden verloren wir nach vier Sätzen mit 1:3 (17:25, 25:27, 25:18, 20:25). Der SV BW Dingden unterlag zuletzt zu Hause in einem umkämpften Match gegen Bayer 04 Leverkusen mit 2:3. Sowohl der abwehrstarke SV BW Dingden als auch der VfL Oythe verbuchen aktuell jeweils insgesamt 9 Siege, jedoch bei einem Spiel weniger für Dingden. Zwei Tage vorher, also am Freitagabend, findet noch das Nachholspiel vom 01.02.2020 zwischen dem VC Allbau Essen und SV BW Dingden statt, welches kurzfristig abgesagt werden musste. Also sind auch die Dingdener Mädels an diesem Wochenende zweimal im Einsatz. Sehen wir daher am Sonntag unter ähnlichen Voraussetzungen vielleicht wieder ein Spiel auf absoluter Augenhöhe.

 

In unserem letzten Match beim SV Bad Laer gelang unser Team von Ali Hobst am vorletzten Wochenende ein ganz wichtiger Auswärtserfolg. Dieses durchaus spannende Sechs-Punkte-Spiel gewannen unsere Mädels um Kapitänin Paulina Brys mit 3:1 (26:28, 25:19, 25:22, 26:24) und konnte sich dadurch mit Platz 8 etwas von den Abstiegsplätzen absetzen (+3).

 

Wünschen wir uns  ein tolles Spiel und weiterhin „ole,ole, Oythe ole“!

Diese Partie am Sonntag wird von den beiden Sportkameraden Malte Ramin aus Buchholz und Gunnar Seiler aus Sparrieshoop geleitet.

veröffentlicht am Dienstag, 10. März 2020 um 10:34; erstellt von M. Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V.
letzte Änderung: 10.03.20 10:48