Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

SCU empfängt Topteam aus Köln

SCU Emlichheim vs. DSHS SnowTrex Köln, 02.02.20, 2. BLNF
Auf einen weiteren Coup hoffen die Volleyballerinnen des SCU am Sonntag vor heimischer Kulisse
Foto: Hinnerk Schröer

An die starken Leistungen in den bisherigen Heimspielen wollen die Volleyballerinnen des SCU Emlichheim am Sonntag (16 Uhr) in der Vechtetalhalle anknüpfen. Der Gegner hat es allerdings in sich: Mit dem SnowTrex-Team von der Deutschen Sporthochschule in Köln ist eine Mannschaft in Emlichheim zu Gast, die seit Jahren zu den Topteams der 2. Bundesliga zählt. Und auch in dieser Saison sind die Kölnerinnen wieder im oberen Tabellendrittel zu finden. Mit Linda Büsscher ist auch eine Spielerin dabei, die beim SCU das Volleyball spielen gelernt hat. Eine Spielerin aus den Reihen der Gäste unterstützt den SCU in dieser Saison sogar im Jugendbereich: Viktoria Dörschug hat am letzten Wochenende mit der U 20 den Bezirksmeistertitel gewonnen, am Sonntag wird sie auf der anderen Seite des Netzes stehen. Kirsten Tälkers wird dagegen nicht in der Vechtetalhalle auflaufen. Die Zuspielerin aus Lohne, die ebenfalls schon für den SCU aufschlug, startet ein Auslandssemester und hat in der Vorwoche beim 3:0-Erfolg der Rheinländerinnen im Topspiel gegen den BBSC Berlin zum vorerst letzten Mal die Fäden in der Kölner Schaltzentrale gezogen. Dass das DSHS-Team trotz großer Qualitäten nicht unschlagbar ist, zeigte sich im Hinspiel. Aus Köln nahm Pascall Reiß mit seinem Team mit einem 3:1-Sieg alle drei Punkte mit. „Köln ist der Favorit“, lautet dennoch die Einschätzung des SCU-Coaches. Wenn es die Gastgeberinnen allerdings schaffen, an die guten Leistungen vor heimischer Kulisse anzuknüpfen, ist ein weiterer Coup nicht ausgeschlossen. Personell kann der SCU aus dem Vollen schöpfen. So ist Libera Leonie Klassen wieder mit von der Partie und auch Neuzugang Brianna Lewis hat weitere Trainingseinheiten mit ihren neuen Mitspielerinnen absolviert.

veröffentlicht am Samstag, 1. Februar 2020 um 14:54; erstellt von SC Union Emlichheim e.V.
letzte Änderung: 01.02.20 16:38