Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Letztes Heimspiel 2019 gegen Bad Laer

RPB Berlin vs. SV Bad Laer, 15.12.19, 2. BLNF
RPB Berlins #15 Nele Iwohn im Angriff
Foto: Birk Garkich

Am 3. Advent öffnet die Halle des RPB Berlins ein letztes Mal ihre Tore in dem Jahr 2019. Um 16 Uhr heißt es Feuer frei für das Heimspiel gegen das Team aus Bad Laer. Die Gäste stehen nach ebenfalls 4 Siegen aus 9 Spielen auf dem 7 Platz und somit 3 Plätze vor dem RPB.

Dieser konnte in den letzten Spielen nicht seine volle Stärke abrufen. Immer wieder auftretende Einbrüche in sämtlichen Aktionen des Spielaufbaus führten zu kuriosen Satzabgaben gegen Stralsund und Köln. So steht das Team aktuell nur ein Platz vor dem Abstiegsplatz, was aber zu diesem Zeitpunkt in der Saison nichts zu sagen hat. „Die Saison ist noch nicht einmal in der Rückrunde angekommen. Unser Team ist jung und individuell sehr stark – eine solche Mannschaft muss erst einmal zusammenfinden, bevor sie ihr ganze Stärke ausspielen kann“, meint Manager Guhlke zu der aktuellen Lage.

Für den RPB bleiben in diesem Jahr noch zwei Spiele (Bad Laer und Dingden) um das Ruder herumzureißen und mit einem guten Gefühl in die, wenn auch kurze, Weihnachtspause zu gehen. Denn schon am 05.01.2020 wartet das nächste Heimspiel auf die Prenz’l Berger Mädchen. Dann geht es gegen den zweiten Aufsteiger der Saison aus Essen an das Netz.

Für das Spiel am Sonntag wird der Weihnachtszauber in die Halle am Anton-Saefkow Platz gebracht. Leckeres Buffet, winterliche Deko und köstlicher Lebkuchen versorgen das leibliche Wohl der Gäste. Im Anschluss des Spiels findet ein gemeinsamer Weihnachtsumtrunk mit dem gesamten Team statt. Wer also schon immer mal mit einer unserer Spielerinnen, den Trainern oder dem Management plaudern wollte, kann dies an morgigen Sonntag tun!

Das Spiel findet um 16 Uhr in der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz 5 statt. Einlass in die Halle ist ab 15 Uhr möglich.

Tickets gibt es wie immer an der Abendkasse oder online vorab unter https://hauptstadt-volleyball.de/tickets (5€/3€)

veröffentlicht am Samstag, 14. Dezember 2019 um 11:52; erstellt von SG Rotation Prenzlauer Berg e.V.
letzte Änderung: 14.12.19 11:52