Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Herzlichen Glückwunsch: Meister Borken!

SV Bad Laer vs. Skurios Volleys Borken, 09.03.19, 2. BLNF
Vanessa Schowe im Angriff gegen Borken
Foto: Foto: Stefan Bertelsmann

Herzlichen Glückwunsch: Meister Borken!

Die Skurios Volleys Borken krönen eine starke Saisonleistung und werden mit einem 3:2 Sieg in Bad Laer Meister. 21 Siege in 21 Spielen – eine grandiose Leistung! Wahrlich meisterhaft sind auch die Fans der Skurios  Volleys Borken, die mit fast 80 Fans fünf Sätze lang eine phantastische Stimmung in Bad Laer verbreitet haben.

Satz 1 sind beide Teams auf Augenhöhe

Mit einer Aufschlagserie von Vanessa Schowe ging Bad Laer mit einer 8:6 Führung in die erste technische Auszeit. Trotz starker Aufschläge, insbesondere durch Anika Brinkmann, standen beide Teams sicher im Sideout. In der Crunchtime konnte Bad Laer den Vorsprung mit 25:23 ins Ziel retten.

Borken zeigt seine Stärken und gewinnt Satz 2 und 3 souverän

Borkens Zuspielerin Yina Liu steigerte sich und setzte ihre Mitte immer besser in Szene, zudem agierte  Anika Brinkmann sehr stark auf der Außenposition. Mit 25:20 und 25:16 waren die Borkener stark im Angriff und Block unterwegs. Die Mannschaft von Chang Cgeng Liu hatte den Spielrhythmus gefunden.

Im vierten Satz kämpft Bad Laer

Mit erhöhtem Aufschlagrisiko gleich zu Beginn des vierten Satzes gelang Laura Seete eine Serie von vier Punkten zum 5:2. Die Abwehr mit einer starken Alina Hellmich konnte auch einige starke Angriffe von Anika Brinkmann abwehren. Mutig im Sideout mit Selbstvertrauen im Angriff gelang eine 16:8 Führung zur zweiten techniscxhen Auszeit. Der Jubel war groß beim 25:16 im vierten Satz.

Im Tiebreak ist Borken präsent

Bis zum 7:9 aus Bad Laerer Sicht konnte die Bad Laerer den Tiebreak offen gestalten. Dann zog Borken mit seiner Routine im Aufschlag und Angriff davon und jubelte mit seinem beim 15:10 Sieg. Die Bad Laerer freuen sich über den Punktgewinn, müssen aber im Kampf um den Klassenerhalt noch 1 bis 2 Punkte holen. Die Ergebnisse vom Wochenende zeigen, dass alle Teams in der unteren Tabellenhälfte jetzt fleißig Punkte sammeln.  

  

veröffentlicht am Sonntag, 10. März 2019 um 11:51; erstellt von Stefan Bertelsmann, SV Bad Laer e.V.
letzte Änderung: 10.03.19 11:52