Mannschaften - VBL
BELSANA
BELSANA

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

VT Hamburg empfängt VC Olympia Schwerin

Volleyball-Team Hamburg vs. VCO Schwerin, 10.03.19, 2. BLNF
Wollen mit guter Blockarbeit die drei Punkte in Hamburg behalten: Lisa Senger und Anna Jungjohann
Foto: VTH/Lehmann

Volleyball-Team Hamburg empfängt VC Olympia Schwerin
Hamburgerinnen benötigen am Sonntag drei Punkte

Das Volleyball-Team Hamburg hat am Sonntag, 10. März um 16 Uhr das Team von VC Olympia Schwerin zu Gast in der CU Arena. Gegen den Tabellenletzten, der mit einem Sonderspielrecht in der zweiten Volleyball Bundesliga startet und weder auf- noch absteigen kann, benötigen die Hamburgerinnen im Kampf um den Klassenerhalt die drei Punkte.
VTH-Trainer Helmut von Soosten, der mit seinem Team über zwei spielfreie Wochenenden die Spannung aufrechterhalten musste, will den Druck auf sein junges Team nicht unnötig erhöhen, zumal sich alle Spielerinnen der Wichtigkeit dieser Partie ohnehin bewusst sind: „Natürlich müssen wir am Sonntag gegen Schwerin die drei Punkte In Hamburg behalten. Wichtig ist aber auch, dass wir uns mit einem Erfolgserlebnis das nötige Selbstvertrauen für den Saisonendspurt holen.“

veröffentlicht am Samstag, 9. März 2019 um 10:26; erstellt von Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.V.
letzte Änderung: 09.03.19 10:26