Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Wildcats spielen gegen Bad Laer

Stralsunder Wildcats vs. SV Bad Laer, 02.03.19, 2. BLNF
Trainer Andrè Thiel will sein Team zum Sieg coachen
Foto: Horst Schreiber ( Ostseezeitung )

Zum zehnten Mal in dieser Saison schlagen die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats in der heimischen Diesterweghalle auf. Der Zweitligist empfängt den Tabellenzehnten SV Bad Laer. „Wir erwarten einen top motivierten Gegner, aber ich bin guter Dinge“, gibt sich Wildcats-Trainer André Thiel optimistisch.

Das Hinspiel bei den Niedersächsinnen ging mit 0:3 verloren. Gerade mit der Konstanz des Gegners aus der Nähe von Osnabrück hatte Thiels Mannschaft damals Probleme. „Die machen ganz wenig Fehler. Wir müssen selber Druck machen und Wirkung erzeugen. Dazu müssen wir im Angriff und im Aufschlag fehlerfrei bleiben“, erklärt Thiel.

Mit einem Sieg und dann 34 Punkten könnten die Stralsunderinnen in der Tabelle an Emlichheim vorbeiziehen und sich auf den fünften Platz vorschieben. „Wir sind weiter als in der Hinrunde,  und das müssen wir in dem Spiel auch zeigen. Vom Sieg zu sprechen wäre aber zu früh, denn wir müssen uns auf uns konzentrieren und an uns selber arbeiten“, gibt Thiel vor.

veröffentlicht am Freitag, 1. März 2019 um 17:15; erstellt von Niklas Kunkel ( Ostseezeitung ), 1. VC Stralsund e.V.
letzte Änderung: 01.03.19 17:15