Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Frauen

Skurios Volleys empfangen SCU Emlichheim

Skurios Volleys Borken vs. SCU Emlichheim, 02.03.19, 2. BLNF
Die Skurios Volleys freuen sich wieder auf eine gut gefüllt Mergelsberg Halle mit toller Stimmung
Foto: Foto: Martin Klocke

Nach turbolenten Wochen, in denen sich in Borken alles nur noch um einen möglichen Aufstieg des heimischen Zweitligisten in die Erste Bundesliga zu drehen schien, haben die Verantwortlichen der Skurios Volleys und der Vereinsvorstand des RC-Borken Hoxfeld am vergangenen Mittwoch ihre Entscheidung bekannt gegeben. Vereinspräsident Bernd Nienhaus beschrieb die Situation in seiner Rede so, dass die Vernunft vor dem Herzen den Vorzug bekommen habe. Das Umfeld der Skurios Volleys sei sicherlich so weit um den nächsten Schritt zu gehen. Doch man wolle weder ein sportliches noch finanzielles Harakiri begehen.Dafür sei die Verantwortung für das, was bisher durch unermüdliche Arbeit der Verantwortlichen sowie der ganzen Helfer und die Unterstützung der geldgebenden Sponsoren aufgebaut worden sei einfach zu groß. Weiter betonte er, dass noch 15 Punkte zu vergeben seien und unser Team erst dann eine Meisterschaft feiern kann, wenn die nötige Anzahl an Zählern erreicht ist. Hier greift dann auch die Aussage von Trainer Liu, der in den kommenden Partien jeweils ein Endspiel sieht, da jedes gegnerische Team darauf erpicht sein wird den Skurios Volleys ein Bein zu stellen. Die Vorbereitung auf die Partie am Samstag wurde durch das Trainerteam wieder so gewissenhaft wie bei allen Spielen zuvor durchgeführt. Das drumherum konnte durch die Mannschaft komplett ausgeblendet werden. Die Motivation ist ungebrochen groß, am Wochenende auch den zwanzigsten Sieg einfahren zu wollen. Man kann also sagen: „Es ist alles serviert“ für einen spannenden Volleyball Abend in einer wieder gut gefüllten Mergelsberg Halle. Wer möchte, darf am Karnevals Samstag natürlich auch kostümiert kommen. (Es gibt’s fürs beste Outfit einen kleinen Preis) Die Partie wird, wie alle anderen Heimspiele auch, wieder im Internet TV übertragen. Zu finden unter Sporttotal.tv, oder auf unserer Homepage www.skurios-volleys-borken.de sowie auf der Homepage unseres Medien Partners www.borkenerzeitung .de. Der Einlass in die Halle beginn wie immer um 18:00 Uhr. Anpfiff ist dann um 19:30 Uhr.

Wir freuen uns auf euch.

veröffentlicht am Donnerstag, 28. Februar 2019 um 17:18; erstellt von Hans Seyer, RC Borken-Hoxfeld e.V.
letzte Änderung: 28.02.19 17:38