Ergebnisse - VBL

Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Nord Frauen

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

KTV-Mädels verpassen Punkt in Stralsund

Stralsunder Wildcats vs. Kieler TV, 14.02.15, 2. BLNF

Wieder nichts Zählbares für den Kieler TV: Die Zweitliga-Volleyballerinnen unterlagen am Sonnabend trotz guter Leistung in Stralsund mit 1:3 (22:25, 25:20, 22:25, 16:25). Für die letztplatzierten Kielerinnen rückt der rettende Tabellenplatz elf in immer weitere Ferne.

Mit Leidenschaft und Kampf wollte der KTV antreten, um die 0:3-Klatsche gegen Rudow vergessen zu machen. Er begann gut, führte 14:10, bevor die Wildkatzen ihre Krallen entdeckten und beim 17:17 ausglichen. Auf der Zielgeraden hakte es bei den Kielerinnen Mal im Angriff, mal in der Annahme. Aber im zweiten Durchgang drehten sie den Spieß um. Aus einem 13:14 machten sie eine 18:16-Führung und sicherten den Satzgewinn. Auch im dritten Satz führte der KTV, doch die vielversprechende 19:12-Führung, die die Vorentscheidung hätte sein müssen, glitt den Kielerinnen aus den Händen. "Da hat man einigen Spielerinnen die Drucksituation angemerkt", sagte Co-Trainer Hanno Meyer, der Felix Renhof an der Seitenlinie vertrat. Als im vierten Satz aus einer Zwei-Punkte- Führung ein Rückstand von fünf Zählern wurde, war die Moral gebrochen. "Bis auf das Ende des vierten Satzes war es ein gutes Spiel. Die Mannschaft hätte einen Punkt verdient gehabt", sagte Meyer, der auch vor Selbstkritik nicht zurückschreckte. "Vielleicht hätte ich etwas anders machen können." Dennoch blickte er nach vorne: "Unser Auftreten stimmt mich positiv für den Rest der Saison."

veröffentlicht am Montag, 16. Februar 2015 um 15:59; erstellt von Kieler TV