Ergebnisse - VBL

Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Nord Frauen

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

Nichts zu holen in Berlin - 0:3 Niederlage gegen Rudow

TSV Rudow Berlin vs. Kieler TV, 07.02.15, 2. BLNF
MVP in einem insgesamt verkorksten Spiel: Monika Grande
Foto:

Sang- und klanglos gingen sie gegen den Tabellensechsten unter. Kristian Ewald, der an Stelle von Felix Renhof (Urlaub) als Trainer mitgefahren war, sagte: "Wir haben die beiden ersten Sätze unfassbar unterirdisch gespielt." Dabei sei die Mannschaft im Vorfeld der Partie "sehr positiv" gewesen.
"Aber in den ersten funf Ballwechseln hat uns Rudow gezeigt: Vergesst es, ihr nehmt hier nichts mit."

 

Erst im dritten Satz fand der KTV, der auf Jennifer Freyer (Oberschenkelzerrung beim Aufwärmen) verzichten musste, phasenweise ins Spiel, hielt bis zum 16:16 mit, ließ die Gastgeberinnen aber durch Eigenfehler wieder die Oberhand gewinnen. "Das war einfach schlecht", sagte Ewald. "Wir müssen jetzt sehen, dass wir aus den nächsten Spielen irgendwie Punkte mitkriegen." Sieben Spiele bleiben dem KTV noch, um sich von Abstiegsplatz zwölf zu befreien. Aktuell hat er drei Punkte Rückstand auf den Vorletzten Borken.

veröffentlicht am Dienstag, 10. Februar 2015 um 15:50; erstellt von Merle Schaack - Kieler Nachrichten, Kieler TV