Sportdeutschland

News | 2. Bundesliga Frauen Pro

Der Tabellenzweite zu Gast in Dingolfing

TV Dingolfing vs. DSHS SnowTrex Köln, 16.03.24, 2. BLFP
Wie in Köln muss auch beim Rückspiel um jeden Ball bei den "Dingos" gekämpft werden
Foto: Armin Kerscher

Der Tabellenzweite ist zu Gast beim Tabellenvierten – heißt, der TV Dingolfing als Rangvierter empfängt den DSHS SnowTrex Köln, der aktuell auf Platz zwei liegt, vier Punkte vor den „Dingos“, doch haben die Dingolfingerinnen ein Spiel weniger bestritten als die Gäste vom Rhein. Schon aus dieser Tabellenkonstellation wird ersichtlich, dass diese Begegnung am kommenden Samstagabend ab 19 Uhr in der Dingolfinger Sporthalle Höll-Ost vor allem für die Gastgeberinnen ein wichtiges Spiel darstellt, will man nicht die Tuchfühlung zum zweiten Platz verlieren. In der Vorrunde gab es in Köln einen 3:0-Erfolg für die „Dingos“, die diesen Sieg natürlich in eigener Halle wiederholen möchten. Dazu gehört aber ein kompletter und gesunder Kader, auf den TVD-Coach Andreas Urmann hofft. Während der Trainingswoche gab es einige Ausfälle aus gesundheitlichen Gründen, doch bis Samstagabend sollten die erkrankten Spielerinnen wieder fit sein. Die Gäste aus Köln verloren am vergangenen Wochenende ihre beiden Heimspiele: einer 1:3-Niederlage am Samstag folgte eine Fünf-Satz-Niederlage gegen Hamburg tags darauf. Daher will der Tabellenzweite in Dingolfing wieder in die Erfolgsspur zurück kehren – ebenso aber auch der TV Dingolfing, der in Grimma am vergangenen Samstag „einen gebrauchten Tag“ erlebte und zwar in zwei Sätzen knapp, aber dennoch mit 0:3 in Sachsen unterlag.  Zwei Spiele haben die „Dingos“ vor der Osterpause noch zu absolvieren, am Samstag zu Hause gegen Köln und eine Woche später in Freisen. Dabei wollen sie möglichst viele Zähler ins Osternest legen, um dann nach den Osterferien bei noch vier ausstehenden Begegnungen, davon nur noch eine Auswärtspartie, sich weiterhin im vorderen Tabellendrittel zu platzieren und dann auf eine überaus erfolgreiche Saison zurück blicken zu können. Doch zunächst heißt es, möglichst erfolgreich gegen Köln am Samstagabend zu bestehen – hoffentlich mit der Unterstützung durch zahlreiche Fans und Zuschauer.

veröffentlicht am Donnerstag, 14. März 2024 um 10:16; erstellt von Anton Kiebler, TV Dingolfing 1868 e.V.
letzte Änderung: 13.03.24 12:34