Sportdeutschland

News | 2. Bundesliga Frauen Nord

Heimrechttausch

SV Blau-Weiß Dingden vs. BSV Ostbevern, 03.12.23, 2. BLFN
Ist am Sonntag nicht Austragungsort der Partie Partie zwischen dem BSV und Dingden: die Beverhalle
Foto: Dominik Münch

Laut Spielplan hätten die BSV-Damen an diesem Wochenenden ein Heimspiel gegen den SV BW Dingden gehabt. Da die Beverhalle momentan "nicht sehr einladend" ist, wurde de Partie nach Dingden verlegt.

Seit gut einer Woche ist die Heizungsanlage ein der Heimspielstätte des BSV defekt, eine Reparatur kurzfristig nicht möglich. Weil gleichzeitig Ende November der erste Wintereinbruch kam, liefen unter der Woche die Telefone heiß: Unter welchen Bedingungen kann / muss gespielt werden? Welche Alternativen gibt es?
Erfreulicherweise konnte eine clevere Lösung realisiert werden: Heimrechttausch. Die Partie am Sonntag wird in Dingden ausgetragen (Spielbeginn: 15.00 Uhr in der Sporthalle Dingden, Höingsweg 3, 46499 Hamminkeln), dafür wird das Rückspiel Anfang April in Ostbevern stattfinden. Vielen Dank von hier aus an den SV BW Dingden für das kurzfristige Entgegenkommen und an die VBL für die Zustimmung zu dieser Lösung!

Die BSV-Damen erlebten beim Training am Dienstag die kühle Halle, setzten Mittwoch mit dem Training aus und arrangierten sich am Freitag - entsprechend warm angezogen - mit den Bedingungen. Bei der Partie am Sonntag ist der Kader komplett, auch die zuletzt angeschlagene Finja Kurtz kann zunehmend belastet werden.
Der Gegner aus dem Westmünsterland (oder Niederrhein?) ist schon seit Jahren ein fester Bestandteil der 2. Bundesliga und entsprechend erfahren. Das Team besteht weitgehend aus Spielerinnen der eigenen Nachwuchsarbeit. In dieser Saison sieht man allerdings neben den Etablierten auch einige neue Kräfte im Aufgebot. Dingden ist bekannt für seine herausragende Abwehr und das variable Angriffspiel. In der (Zweitliga-)Vergangenheit konnte der BSV gegen die Blau-Weißen aus Dingden noch nicht gewinnen, kam aber zweimal bis in den Tie-Break.
Mit Unterstützung vieler BSV-Anhänger, die den nicht allzu weiten Weg nach Dingden trotz der kurzfristigen Ortsänderung hoffentlich mitmachen, möchte der BSV ein packendes Spiel erzwingen und möglichst mal wieder punkten.

Auf geht's, BSV!!!  

veröffentlicht am Samstag, 2. Dezember 2023 um 10:33; erstellt von BSV Ostbevern 1923 e.V.
letzte Änderung: 02.12.23 10:33