News - VBL

Reichert wechselt nach Polen

BERLIN RECYCLING Volleys
Den Annahnmeriegel Reichert-Hatch wird man in Berlin nicht mehr sehen.
Foto: Maximilian Franz

Der deutsche Nationalspieler Moritz Reichert wird die BR Volleys in diesem Sommer verlassen. Nach zwei äußerst erfolgreichen Jahren in der Hauptstadt wechselt der Kapitän der Saison 19/20 zu Trefl Danzig in die polnische PlusLiga, wo zuletzt der ehemalige Berliner Ruben Schott auf gleicher Position seine Spuren hinterließ. Neben Spielführer Reichert wird auch JT Hatch zukünftig nicht mehr für den DVV-Pokalsieger aufschlagen.

„Es war mir eine große Ehre und hat mir viel Freude bereitet, die vergangenen zwei Jahre in Berlin zu spielen. Die professionelle Organisation, mit der im Club gearbeitet wird, ist etwas ganz Besonderes und eine Seltenheit im Volleyball. Ich möchte mich explizit beim Medizin-Team bedanken, das mir im ersten Jahr stark geholfen hat. Dort und im gesamten Mitarbeiterstab wird einfach alles für den Erfolg der Mannschaft gegeben. Danke auch an unsere Fans, die bei jedem Auswärtsspiel dabei waren. Das weiß man als Spieler sehr zu schätzen. Dieses Trikot tragen zu dürfen, hat mir großen Spaß gemacht“, verabschiedet sich Moritz Reichert mit durchweg positiven Erinnerungen von der BR Volleys Familie ... weiterlesen auf www.br-volleys.de

 

veröffentlicht am Dienstag, 7. Juli 2020 um 12:17; erstellt von cb, SCC Berlin e.V.

Zurück in den Wettkampfmodus: VBL legt Konzept für Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs vor

VBL | Pressemitteilungen

Damit der Aufschlag in die Saison 2020/21 auch in Corona-Zeiten gelingen kann, hat die VBL ein „Konzept zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs“ erarbeitet.

31.07.2020 09:00

Aus eins mach zwei: comdirect Supercup 2020 wird geteilt

VBL | Pressemitteilungen

Der comdirect Supercup 2020 wird nicht an einem Tag und in einer Arena ausgetragen. Es wird je ein Supercup der Frauen und der Männer gespielt.

27.07.2020 15:19

Unterstützer in schwierigen Zeiten: Allianz Deutschland AG wird Partner der Volleyball Bundesliga

VBL | Pressemitteilungen

Die Allianz Deutschland AG wird für die Saison 2020/21 Partner der Volleyball Bundesliga.

16.07.2020 10:29

TV Bliesen und Island: Burkhard Disch – Volleyballcoach in zwei Welten

VBL | Pressemitteilungen

Burkhard Disch lebt seine Leidenschaft für den Volleyball in zwei Welten aus, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Er ist Chefcoach des saarländischen Zweitliga-Aufsteigers TV Bliesen und isländischer Nationaltrainer sowie High Performance Manager des Volleyballverband Blaksamband Island.

15.07.2020 12:47

Nachträgliche Lizenz vergeben: VC Dresden steigt in die 2. Liga auf

VBL | Pressemitteilungen

Der VC Dresden erhält eine Lizenz für die 2. Bundesliga Süd Männer. Möglich machte diese nachträgliche Lizenzerteilung der Aufstieg des TSV Unterhaching in die 1. Bundesliga.

07.07.2020 09:40

weitere Artikel anzeigen

Spiele