News - VBL

Sebastian Roatta verlässt die Bisons

Volleyball Bisons Bühl
Sebastian Roatta verlässt die Bisons
Foto: Lucas Martin Photography

Der nächste Abgang bei den Bisons steht fest. Sebastian Roatta (24) wird nach einem Jahr in Bühl in der kommenden Saison nicht mehr für die Bisons auf Punktejagt gehen.

 

„Wir haben mit ihm offen über eine weitere Saison gesprochen. Aufgrund des geringeren Budgets konnten wir ihm kein Angebot mit seiner Wunschvorstellung unterbreiten. Wir freuen uns, dass Seba bereits andere Angebote vorliegen hat und wünschen ihm bei seiner Entscheidung und seinem weiteren Weg alles Gute.“ (Manager Oliver Stolle) 

 

Den Wünschen unseres Managers können wir uns nur anschließen und wünschen Sebastian für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg! 

 

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den Bisons gibt es wie immer auf unserer Webseite (https://volleyball-buehl.de/) oder  

bei Facebook (https://www.facebook.com/volleyballbisons/) 

bei Twitter (https://twitter.com/bisonsbuehl) 

bei Instagram (https://www.instagram.com/volleyballbisons/) 

veröffentlicht am Dienstag, 2. Juni 2020 um 11:22; erstellt von TV Bühl Volleyball
letzte Änderung: 02.06.20 11:14

Bewährte Technik und neue Blickwinkel: comdirect Supercup live auf SPORT1

VBL | Pressemitteilungen

SPORT1 überträgt den comdirect Supercup der Frauen und Männer live und in voller Länge im Free-TV sowie im kostenlosen Livestream.

21.09.2020 13:52

Ticketverkauf für comdirect Supercup in Dresden startet

VBL | Pressemitteilungen

Das Warten hat ein Ende: Der Ticketverkauf für den comdirect Supercup der Frauen beginnt am Freitag, den 18. September um 16:00 Uhr.

18.09.2020 16:38

Saisonvorschau 2. Bundesliga Süd Frauen

VBL-News

In der Saison 2020/21 treten in der 2. Bundesliga Süd Frauen die folgenden Mannschaften an.

18.09.2020 16:37

Saisonvorschau 2. Bundesliga Nord Männer

VBL-News

Diese Teams starten in der 2. Bundesliga Nord Männer 2020/21 am 19. und 20. September mit den folgenden Partien.

18.09.2020 08:49

Zuschauer zugelassen: comdirect Supercup mit bis zu 1.100 Fans

VBL | Pressemitteilungen

Der comdirect Supercup der Frauen in Dresden kann vor bis zu 1.100 Zuschauern gespielt werden.

15.09.2020 10:39

weitere Artikel anzeigen

Spiele

Samstag, 17. Oktober 2020

18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
18:30
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
19:00
Giesen HELIOS GRIZZLYS Giesen
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 18. Oktober 2020

18:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-