News - VBL

Düren: Der erste Neuzugang

SWD powervolleys DÜREN
Der erste Neuzugang: Craig Ireland aus Kanada ist Spieler Nummer zehn für die neue Saison.
Foto: powervolleys

Nach neun Vertragsverlängerungen stellt der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren jetzt den ersten Neuzugang vor. Er heißt Craig Ireland und ist ein 23-jähriger Außenangreifer aus Kanada. Ireland ist kanadischer Nationalspieler und hatte bereits Einsätze im B-Team seines Landes. An der University of McMaster in Ontario hat er Biowissenschaften studiert und für das Hochschulteam der Marauders gespielt. Düren ist seine erste Profi-Station.

„Wir freuen uns darauf, mit Craig einen Angreifer gefunden zu haben, der über große Sprungkraft und Schlaghärte verfügt“, sagt Goswin Caro, der sportliche Leiter der SWD powervolleys, über den Neuen. Das Portal volleybox.net gibt Irelands Abschlaghöhe mit beachtlichen 3,51 Meter an. „Außerdem ist uns sein Einsatz in der Abwehr aufgefallen. Wir können uns auf einen jungen, hungrigen Spieler freuen, der unserem Team weiterhilft“, führt Caro weiter aus.

Craig Ireland hat sich auf dem Volleyball-Markt umgeschaut, um sich dann für Düren als erste Profi-Station zu entscheiden. „Ich habe nur Positives gehört von den kanadischen Spielern, die schon in Düren waren“, berichtet der Außenangreifer. Viel wisse er noch nicht über seine neue sportliche Heimat. Geplant ist – unter Corona-Vorbehalt –, dass er im August nach Deutschland kommt, um sich mit den SWD powervolleys auf die neue Saison vorzubereiten. „Ich denke, dass die Ballkontrolle meine größte Stärke ist. Ich freue mich sehr darauf, meine Fähigkeiten mit Hilfe der Trainer und der vielen erfahrenen Mitspieler weiter zu entwickeln“, sagt Craig Ireland.

Craig Ireland ist Spieler Nummer zehn für die kommende Saison. Der Dürener Kader bisher: Ivan Batanov (Libero), Eric Burggräf, Tomas Kocian (beide Zuspiel), Sebastian Gevert, Philipp Schumann (beide Diagonal), Michael Andrei, Tim Broshog (beide Mittelblock), Tobias Brand, Björn Andrae, Craig Ireland (alle Außenangriff).

veröffentlicht am Freitag, 29. Mai 2020 um 09:24; erstellt von TV Düren 1847 e.V.

Spielpläne für die Saison 2020/21 veröffentlicht

VBL | Pressemitteilungen

Am 3. Oktober startet die 1. Bundesliga der Frauen in die Saison 2020/21. Die Spielzeit der Männer beginnt zwei Wochen darauf – am 17. Oktober. In der 2. Bundesliga wird der Spielbetrieb bei Frauen und Männern bereits ab dem 12. September aufgenommen.

03.07.2020 11:47

VBL-Präsident Evers lobt geplantes Hilfspaket für Profiklubs

VBL | Pressemitteilungen

Mit großer Zufriedenheit hat Michael Evers, Präsident der Volleyball Bundesliga, die Nachrichten über die Einigung der Arbeitsgruppen der Koalitionsfraktionen auf ein Nothilfepaket des Bundes aufgenommen, das auch die Topligen im Volleyball einschließt.

03.07.2020 11:47

Drei Wege, ein Ziel: Aus der 2. Liga in die Nationalmannschaft

VBL | Pressemitteilungen

Die Nachwuchsarbeit hat für viele Zweitliga-Klubs höchsten Stellenwert. Wie richtig sie mit dieser Ausrichtung liegen, zeigt der Blick in den aktuellen Kader der deutschen Nationalmannschaft der Frauen.

03.07.2020 11:47

Taktik vom Profi erklärt: So bringt ihr euer Spiel aufs nächste Level

VBL-News

Aufschlag, Annahme, Zuspiel, Angriff und Abwehr - Daniel Höhr führt mit verschiedenen Experten durch die unterschiedlichen Spielelemente im Volleyball.

03.07.2020 11:47

Wieder erstklassig: TSV Unterhaching kehrt in 1. Liga zurück

VBL | Pressemitteilungen

Mit dem Ende des Projekts „AlpenVolleys“ schien es mit dem Erstliga-Volleyball in Unterhaching zunächst einmal vorbei zu sein, doch nun kehrt der TSV Unterhaching in die 1. Volleyball Bundesliga zurück.

25.06.2020 14:52

weitere Artikel anzeigen

Spiele