News - VBL

Hygienekonzept steht – Vorfreude steigt

HELIOS GRIZZLYS Giesen

Der Saisonstart der Helios GRIZZLYS in der 1. Volleyball Bundesliga steht kurz bevor. Für die GRIZZLYS wird es mit dem Heimspiel gegen die WWK Volleys Herrsching am 17. Oktober ernst.

27.09.2020 17:06

ZF Arena wird geschlossen

VfB Friedrichshafen

Der VfB Friedrichshafen steht seit dem 25. September ohne Halle da. Aufgrund von Problemen mit der Deckenkonstruktion hat die Stadtverwaltung die ZF Arena für immer geschlossen.

26.09.2020 14:50

„Feinherb & Spritzig“: Die Saisonvorschau

BERLIN RECYCLING Volleys

„Feinherb und Spritzig – alles zu den BR Volleys auf einem Deckel“ heißt das Format, in dem regelmäßig das Geschehen rund um den Hauptstadtclub ebenso informativ wie humorvoll aufgearbeitet wird.

25.09.2020 16:20

Stefan Falter scheidet als Trainer aus

SWD powervolleys DÜREN

Stefan Falter ist von seinem Amt als Cheftrainer beim Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren zurückgetreten. „Mein Fokus liegt im Moment auf meiner Gesundheit und nicht auf Volleyball“,

25.09.2020 11:44

Auf der Suche nach mehr Stabilität

BERLIN RECYCLING Volleys

Drei neue Gelegenheiten, sich Stabilität und Selbstvertrauen zu erspielen, haben die Männer BR Volleys in dieser Woche in direkten Vergleichen mit Gegnern aus der Volleyball Bundesliga.

22.09.2020 15:03

2 Tests gegen Groningen

SVG Lüneburg

Das Hygienekonzept passt, die sportliche Leistung noch nicht: Vor dem ersten Bundesligaspiel sind die LüneHünen in 2 Testspielen gegen das holländische Spitzenteam Lycurgus Groningen sieglos geblieben

21.09.2020 13:15

Als WM-Teilnehmer ins Mannschaftstraining

VfB Friedrichshafen

Ben-Simon Bonin wechselte Anfang der Saison mit nur 17 Jahren von den VolleyYoungstars zu den Profis des VfB Friedrichshafen. Vor Trainingsstart sicherte er sich Platz fünf bei der U18-EM in Italien

21.09.2020 10:26

BIG PICTURE in der Max-Schmeling-Halle

BERLIN RECYCLING Volleys

Es hätte ein Volleyballfest werden sollen – doch wie so viele andere Veranstaltungen musste auch die Übergabe der #1000TEILE RELOADED Trikotsätze im März diesen Jahres abgesagt werden.

19.09.2020 14:41

GRIZZLYS testen erfolgreich gegen KW

HELIOS GRIZZLYS Giesen

In dieser Woche bestritten die Helios GRIZZLYS ein Testspiel im Zuge der laufenden Saisonvorbereitung. Diesmal ging es in der heimischen Arena gegen den Ligakonkurrenten aus Königs Wusterhausen.

18.09.2020 14:30

Volleyballfans können bald Tickets kaufen

VfB Friedrichshafen

Wenn in knapp einem Monat die Saison in der 1. Volleyball Bundesliga startet, werden auch Fans in der ZF Arena zugelassen sein. Allerdings wird es nur Einzel- und keine Dauerkarten geben.

18.09.2020 13:39

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
Drei Testspiele im Nachbarland 16.09.202016.09.2020 13:14
Die GRIZZLYS testen, testen, testen! 14.09.202014.09.2020 18:37
Häfler Volleyballer besiegen Chaumont 12.09.202012.09.2020 11:09
BR Volleys Spielplan 20/21 im Überblick 09.09.202009.09.2020 14:58
GRIZZLYS besiegen Apeldoorn gleich zweimal 07.09.202007.09.2020 15:44
Kader komplettiert 02.09.202002.09.2020 21:36
GRIZZLYS: Ohne Druck in den Challenge Cup 21.08.202021.08.2020 15:27
Spannende Aufgaben in der Champions League 21.08.202021.08.2020 14:54
Bisons schließen Kaderplanungen ab 20.08.202020.08.2020 09:38
210 Kilometer um den Bodensee 19.08.202019.08.2020 09:22
Schwitzen für den Saisonstart 18.08.202018.08.2020 10:43
EUROPA: Die GRIZZLYS kommen! 17.08.202017.08.2020 11:53
BR Volleys in der Königsklasse 13.08.202013.08.2020 17:38
Wieder vereint 13.08.202013.08.2020 16:11
Schwitzende GRIZZLYS und ein neuer "Alter" 13.08.202013.08.2020 15:16

„Außergewöhnliches Teamwork“: VBL-Teams unterstützen sich im Einreise-Wirrwarr

VBL-News

Insgesamt 72 Spieler*innen aus Nicht-EU-Ländern werden in der kommenden Saison in der Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer ans Netz gehen. Ganz so einfach, wie dieser Satz klingen mag, war der Weg dahin jedoch nicht. Denn 50 der 72 Sportler*innen kommen aus Corona-Risikogebieten wie den USA oder Brasilien, für die Einreisebeschränkungen in den Schengenraum bestehen.


Endlich geschafft: DSC-Geschäftsführerin Sandra Zimmermann begrüßt Neuzugang Madeleine Gates am Flughafen (Foto: Dresdner SC)

Oft gab es wochenlangen Kontakt mit den Landesbehörden und der Bundespolizei bis die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung vorlag. „Es war eine Menge Arbeit in den vergangenen Wochen“, sagt Thilo Späth-Westerholt, Geschäftsführer beim VfB Friedrichshafen. Doch die Vereine der Volleyball Bundesliga sind in dieser Zeit ein Stück weit zusammengerückt. Die sportliche Rivalität wurde für einen Moment zurückgestellt – zum Wohle aller VBL-Teams.

Die „Häfler“ stellten beispielsweise allen Vereinen ihr Anschreiben an die Bundespolizei in Potsdam – zuständig für alle Einreisen nach Deutschland – zur Verfügung, als der Umgang mit Profisportlern noch nicht geklärt war.

Und selbst mit der von der Politik geschaffenen Regelung für die Einreise von Spitzenathleten waren noch einige Hürden zu nehmen, ehe die ersten Spieler*innen bei ihren Bundesliga-Teams begrüßt werden konnten. „Es war ein langer und steiniger Weg, auf dem wir sehr viel Unterstützung von den zuständigen Behörden erfahren haben“, sagt Sandra Zimmermann. „Darüber hinaus gab es einen engen Austausch in der Volleyball Bundesliga. Das war außergewöhnliches Teamwork“, freut sich die Geschäftsführerin des Dresdner SC über die nicht alltägliche Zusammenarbeit unter sportlichen Konkurrenten.

Eine wichtige Rolle spielte dabei der direkte Kontakt zwischen den Teammanagern der einzelnen Vereine. Via WhatsApp teilte etwa Kim Renkema von Allianz MTV Stuttgart ihre Erfahrungen bei den Einreisemodalitäten von Diagonalangreiferin Krystal Rivers mit den Kolleg*innen und brachte damit einen Stein ins Rollen.

„Jeder, der mit einem Vorgehen Erfolg hatte, hat sein Wissen auf diese Weise mit den anderen geteilt“, sagt Eugen Benzel vom SC Potsdam, der selbst im regen Austausch mit der Bundespolizei stand, um seine Spielerinnen nach Deutschland zu holen. „Die komplizierteren Fälle haben wir dann auch schon mal am Telefon besprochen – um die Finger beim Tippen zu schonen“, schmunzelt Benzel.

Der überwiegende Teil der Spieler*innen kann bereits in Deutschland mit seinen Mannschaften trainieren. In Einzelfällen gibt es noch Verzögerungen – wie bei den drei brasilianischen Neuzugängen der Berlin Recycling Volleys. „Die Formalitäten sind geklärt und die Flüge gebucht“, sagt Geschäftsführer Matthias Klee, „aber die Einreisevisa können in Brasilien nicht im Konsulat abgeholt werden, weil das für den Publikumsverkehr geschlossen ist. Die Dokumente werden per Post versandt und sind leider noch nicht zugestellt.“ Nun hoffen die Berliner darauf, ihre drei Neuen im Laufe der kommenden Woche in der Hauptstadt begrüßen zu können.

Es gibt eben Dinge, die man nicht beeinflussen kann – egal wie gut die gemeinsame Vorarbeit auch war.

veröffentlicht am Dienstag, 18. August 2020 um 16:32; erstellt von Kunze, Fabian
letzte Änderung: 14.08.20 15:17

Spiele

Samstag, 17. Oktober 2020

18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
18:30
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
19:00
Giesen HELIOS GRIZZLYS Giesen
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 18. Oktober 2020

18:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-