News - VBL

Düren: Co-Trainer verlässt Düren

SWD powervolleys DÜREN

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren und Co-Trainer Jorge Rodriguez gehen in der kommenden Saison getrennte Wege.

25.05.2020 12:02

Die Mischung machts, bei den GRIZZLYS!

HELIOS GRIZZLYS Giesen

Die Helios GRIZZLYS Giesen verpflichten mit Merten Krüger einen weiteren deutschen Spieler für die kommende Saison. Der gebürtige Hamburger unterschrieb für 3 Jahre bei den GRIZZLYS.

23.05.2020 07:30

Netzhoppers verpflichten Johannes Mönnich

Netzhoppers KW-Bestensee

Die Netzhoppers verpflichten Diagonalangreifer Johannes Mönnich und verabschieden Casey Schouten

19.05.2020 17:46

PK komplettiert den GRIZZLYS-Mittelblock

HELIOS GRIZZLYS Giesen

Die GRIZZLYS präsentierten mit PK Eshenko einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison. PK wird in der nächsten Saison zusammen mit Mayaula und Seybering den Mittelblock der GRIZZLYS stellen.

17.05.2020 17:14

BR Volleys stellen Lizenzantrag für VBL

BERLIN RECYCLING Volleys

Nach dem abrupten Saisonende und der Enttäuschung über den Ausgang der zurückliegenden Spielzeit haben sich die BR Volleys inzwischen gesammelt und ihre Planungen für eine Saison 20/21 vorangetrieben.

15.05.2020 14:32

#Roartime LIVE - Ein weiterer Neuzugang!

HELIOS GRIZZLYS Giesen

Im LIVE-Talk #Roartime (Episode 5) mit Moderator Mike Münkel geht es diesmal um die nächste Neuvorstellung für die kommende Saison. Gestreamt wird am Sonntag LIVE über die GRIZZLYS-Facebookseite.

14.05.2020 11:10

Stefan Thiel bleibt ein Bühler

Volleyball Bisons Bühl

Zuspieler Stefan Thiel (22) wird auch kommende Saison die Bälle für die Angreifer der Bisons verteilen.

14.05.2020 10:14

Netzhoppers verpflichten Mittelblocker

Netzhoppers KW-Bestensee

Die Netzhoppers freuen sich den 22-jährigen Berliner Yanneck Goralik im Team begrüßen zu dürfen. Er wird den Mittelblock verstärken.

13.05.2020 19:23

Zwei Neuzugänge mit Nationalteam-Erfahrung

United Volleys Frankfurt

Nach der Vertragsverlängerung mit zwei Leistungsträgern aus der Vorsaison sind bei den United Volleys jetzt auch die ersten Neuzugänge offiziell.

13.05.2020 18:23

Tim Stöhr wechselt Position und verlängert

Volleyball Bisons Bühl

Tim Stöhr (23) geht in seine fünfte Saison bei den Bisons und verlängert seinen auslaufenden Vertrag.

12.05.2020 10:34

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
Mario Schmidgall kein Bison mehr 11.05.202011.05.2020 14:40
Veränderungen bei den Helios GRIZZLYS 10.05.202010.05.2020 17:24
Mathäus Jurkovics der zweite Neuzugang 09.05.202009.05.2020 10:18
+++ Felix Orthmann verlässt die Bisons +++ 08.05.202008.05.2020 14:46
+++ Alpár Szabó verlängert in Bühl +++ 07.05.202007.05.2020 14:32
+++ Gregory Petty kein Bison mehr +++ 07.05.202007.05.2020 13:34
Belgisch-niederländische Achse bleibt 07.05.202007.05.2020 12:50
+++ Lukas Démar zurück in die Heimat +++ 06.05.202006.05.2020 15:57
Tomas Kocian bleibt in Düren 06.05.202006.05.2020 14:36
Neuer Ausrüster: Mit Erreà in die Zukunft 06.05.202006.05.2020 12:18
„Flo“ mit Rückkehr an alte Wirkungsstätte 04.05.202004.05.2020 09:41
Der Flying Dutchman und ein Rollenwechsel 02.05.202002.05.2020 21:34
+++ Corbin Balster verlässt die Bisons +++ 30.04.202030.04.2020 15:17
Die Erfolgsserie soll weitergehen 29.04.202029.04.2020 14:40
Netzhoppers verpflichten Christophe Achten 29.04.202029.04.2020 10:42

comdirect Supercup: bet-at-home.com neuer Premiumpartner

VBL | Pressemitteilungen

Noch knapp drei Wochen bis zum Aufschlag: Am 20. Oktober 2019 steigt der comdirect Supercup in der TUI Arena in Hannover. Schon heute gibt es weitere gute Nachrichten. Die Volleyball Bundesliga freut sich, in enger Zusammenarbeit mit ihrem Media-Management und Sponsoring-Berater antesi media GmbH einen neuen Premiumpartner für das Highlight zum Saisonauftakt präsentieren zu können: bet-at-home.com.


Wird neuer Premiumpartner beim comdirect Supercup: bet-at-home.com (Bild: bet-at-home.com)

bet-at-home.com engagiert sich erstmals im deutschen Hallenvolleyball bei einem Event der Volleyball Bundesliga und wird als Premiumpartner auf allen relevanten Werbeflächen präsent sein. Zudem nutzt bet-at-home.com auch eine der neuartigsten Werbemöglichkeiten im Hallensport, den ASB LumiFlex Videoglasboden von ASB GlassFloor, die innovative Neuheit beim diesjährigen comdirect Supercup.  

Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. bet-at-home.com wurde im Dezember 1999 im oberösterreichischen Wels von Jochen Dickinger und Franz Ömer gegründet. Mit mehr als 5,1 Mio. registrierten Kunden zählt das börsennotierte Unternehmen mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten Glücksspielanbietern Europas. Das vielfältige Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Casino, Live-Casino, Poker, Vegas-Spiele und Virtual Sports. Allein im Bereich Sportwetten wurden im Geschäftsjahr 2018 über 411.000 Events aus mehr als 83 Sportarten angeboten.

Alexander Aigner, Head of Marketing & Customer Relations bet-at-home.com:

„Nach den erfolgreichen Sponsoring-Kooperationen im Rahmen der Beachvolleyball-WM in Hamburg sowie dem Vienna Major möchte sich bet-at-home.com beim anstehenden Supercup weiter als starker Partner im Volleyball positionieren. Darüber hinaus sehen wir im LumiFlex Videoglasboden eine völlig neue Dimension innovativer Werbeplatzierung, die einen Mehrwert für Veranstalter, Sponsoringpartner und Zuschauer gleichermaßen bringt.“

Frido Gutknecht, Manager Vermarktung und Marketing Volleyball Bundesliga:

„Mit bet-at-home.com gewinnen wir einen neuen international renommierten Partner für unser Highlight zum Saisonauftakt hinzu. Wir freuen uns auch darüber, dass wir bet-at-home.com für die diesjährige Neuheit, den ASB LumiFlex, begeistern konnten. Es werden zwei spannende Finalpartien am 20. Oktober in der TUI-Arena in Hannover und bet-at-home.com wird u.a. als Presenter des Satz- und Matchballes mittendrin statt nur dabei sein. Die Zuschauer dürfen sich auf eine innovative und neuartige Präsentation unseres Premiumpartners freuen.“

Wer noch keine Karte für das Saisonauftakt-Highlight am 20. Oktober hat, der sollte schnell zuschlagen. Tickets gibt es hier:

Eintrittskarten (ab 14 Euro) für den comdirect Supercup am 20. Oktober 2019 in der TUI Arena sind über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.eventim.de (Ticket-Hotline 01806-570070*) erhältlich. *0,20€/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt. aus den deutschen Mobilfunknetzen.

veröffentlicht am Donnerstag, 17. Oktober 2019 um 17:43; erstellt von Kunze, Fabian
letzte Änderung: 01.10.19 14:09

Spiele