News - VBL

Elf Mann erfolgreich gegen Eltmann

HEITEC Volleys Eltmann vs. United Volleys Frankfurt, 18.10.19, 1. BLM

Noch einiges entfernt vom perfekten Auftritt, aber mit einem 3:1 (25:17, 18:25, 25:18, 25:21)-Sieg die angestrebten drei Punkte eingefahren.

19.10.2019 01:54

HEITEC VOLLEYS verlieren gegen Main-Hessen

HEITEC Volleys Eltmann vs. United Volleys Frankfurt, 18.10.19, 1. BLM

Wie erwartet beginnt Frankfurt das Spiel mit starken Aufschlägen und setzt den HEITEC VOLLEYS massiv zu. Am Ende müssen sich die Mainfranken mit 1:3 geschlagen geben.

18.10.2019 22:32

Netzhoppers ohne Punkt in Düren

SWD powervolleys DÜREN vs. Netzhoppers KW-Bestensee, 17.10.19, 1. BLM

Die Netzhoppers boten eine gute Leistung in Düren. Leider konnten sie das Niveau des ersten Satzes nicht lang genug halten, um sich mit Punkten zu belohnen.

18.10.2019 13:42

GCDW knapp am Derby-Dreier vorbei

WWK Volleys Herrsching vs. HYPO TIROL AlpenVolleys Haching, 17.10.19, 1. BLM

Die WWK Volleys spielen am Donnerstag in der Nikolaushalle groß auf und stehen kurz vor einer faustdicken Überraschung. Am Ende heißt es 2:3 (25:23, 25:22, 25:27, 18:25, 11:15) gegen dieAlpenvolleys.

18.10.2019 08:08

Düren: Auftakt gelungen, 3:1 gegen KW

SWD powervolleys DÜREN vs. Netzhoppers KW-Bestensee, 17.10.19, 1. BLM

Die SWD powervolleys Düren können einen gelungenen Start in die neue Saison der Volleyball Bundesliga feiern. Mit 3:1 bezwingen sie vor 1800 Zuschauern die Netzhoppers Königs Wusterhausen Bestensee.

18.10.2019 00:04

LüneHünen trotz neuem Team optimistisch

SVG Lüneburg vs. Volleyball Bisons Bühl, 12.10.19, 1. BLM

Mehr als 25 Wochen sind seit dem letzten Auftritt der SVG Lüneburg am 17. April in Friedrichshafen beim dritten Playoff-Halbfinale vergangen, davon 9 Wochen Saisonvorbereitung

17.10.2019 15:36

Bisons Bühl verpassen Überraschungscoup

Volleyball Bisons Bühl vs. VfB Friedrichshafen, 16.10.19, 1. BLM

In einem ausgeglichenen Spiel hielten die Bisons lange mit, mussten sich aber in einer mit 1000 Besuchern besetzten Großsporthalle, cleveren Friedrichshafenern geschlagen geben.

17.10.2019 03:56

Tiebreak-Niederlage für den TV Rottenburg

TV Rottenburg vs. SVG Lüneburg, 16.10.19, 1. BLM

Der TV Rottenburg hat nur geschnuppert am ersten Heimsieg in der Volleyball Bundesliga: Nach der 2:1-Führung und einem beeindruckenden Lauf kippte das Spiel und die Gäste nahmen nach gewonnenem

16.10.2019 22:31

„Spritzig“ ins nächste Abenteuer

HEITEC Volleys Eltmann vs. United Volleys Frankfurt, 18.10.19, 1. BLM

Zumindest optisch präsentieren sich die United Volleys Frankfurt rechtzeitig zum Start in ihre fünfte Erstligasaison in Bestform: Die Heim-, Auswärts- und Liberotrikots vom neuen Ausrüster Macron...

16.10.2019 16:35

HEITEC VOLLEYS gegen United Volleys

HEITEC Volleys Eltmann vs. United Volleys Frankfurt, 18.10.19, 1. BLM

Mittelblocker Roosewelt geht gleich in die Vollen: „Ich wünsche mir, dass die Fans zahlreich kommen und uns über das ganze Spiel unterstützen."

16.10.2019 13:53

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
GRIZZLYS schaffen die Überraschung nicht 16.10.201916.10.2019 13:44
Derbytime am Ammersee 16.10.201916.10.2019 12:11
Derby-DNA rausholen 16.10.201916.10.2019 12:05
Netzhoppers auf dem Weg nach Düren 16.10.201916.10.2019 09:59
Düren: Lang ersehnter Start in die Saison 16.10.201916.10.2019 09:09
Der Volleyballtempel darf jubeln 15.10.201915.10.2019 22:26
Lüneburg am Mittwoch zu Gast in Tübingen 15.10.201915.10.2019 09:42
HEITEC VOLLEYS nehmen Eltmanner Fans mit 15.10.201915.10.2019 07:45
Rekordmeister in Bühl zu Gast 14.10.201914.10.2019 20:36
Erstes Spiel - erster Sieg! 14.10.201914.10.2019 10:49
Zurück im Volleyballtempel 14.10.201914.10.2019 10:22
HEITEC VOLLEYS feiern AVENTI OKTOBERFEST 13.10.201913.10.2019 20:14
TVR gewinnt einen Satz in Innsbruck 13.10.201913.10.2019 19:49
Netzhoppers unterliegen bei 1. Heimspiel 13.10.201913.10.2019 18:00
GRIZZLYS wollen gegen BRVolleys überzeugen 13.10.201913.10.2019 16:15

comdirect Supercup 2019: SPORT1 zeigt beide Spiele live im TV

VBL | Pressemitteilungen

Es ist das Auftakt-Highlight der kommenden Bundesliga-Saison: Beim comdirect Supercup schlagen am 20. Oktober 2019 Deutschlands beste VolleyballerInnen auf. SPORT1 überträgt beide Spiele live im TV. 


SPORT1 wird den comdirect Supercup in der TUI Arena Hannover live im TV zeigen (Foto: Conny Kurth)

Bereits zum dritten Mal in Folge wird die TUI Arena in Hannover der Austragungsort des ersten Highlight-Events der Volleyball-Saison. Bei den Frauen trifft der Meister Allianz MTV Stuttgart auf den DVV-Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin. Bei den Männern kommt es zum Deutschen Volleyball-Clásico zwischen den Berlin Recycling Volleys (Meister) und dem VfB Friedrichshafen (DVV-Pokalsieger). 

Ein erster Härtetest der aktuell vier besten Volleyball-Teams Deutschlands. Und ein Highlight für die Zuschauer, die in der TUI Arena bei einer Weltpremiere dabei sein werden. Zum ersten Mal wird ein Sportevent dieser Art auf dem „ASB Lumiflex“ der Firma ASB GlassFloor gespielt

Gänzlich unbekannt ist der LED-Boden allerdings keinesfalls. Im Mai diesen Jahres feierte er bereits TV-Premiere bei der Show „Joko & Klaas gegen ProSieben“. Und auch alle Volleyball-Fans, die nicht live dabei sein können, haben Grund zur Freude: SPORT1 überträgt beide Spiele des comdirect Supercup live im Free-TV und Stream. 

Die Sendezeiten im Überblick

Männerspiel
Berlin Recycling Volleys vs. VfB Friedrichshafen ab 13:35 im Stream auf SPORT1.de, ab 14 Uhr im TV auf SPORT1

Frauenspiel
Allianz MTV Stuttgart vs. SSC Palmberg Schwerin ab 16:15 Uhr live im TV auf SPORT1 und im Stream auf SPORT1.de


Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer Volleyball Bundesliga GmbH: „Im vergangenen Jahr hat SPORT1 das erste Mal den comdirect Supercup live im Free-TV übertragen. Aus Sicht der Volleyball Bundesliga war das Event ein voller Erfolg. Umso schöner ist es, dass wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam dazu beitragen werden, ein Highlight für den Sportzuschauer zu kreieren – in der Arena, am TV oder dem Smartphone. Dass wir dem Zuschauer mit dem ‚ASB Lumiflex‘ noch eine Weltneuheit präsentieren können, macht uns stolz.“

Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung von SPORT1: „Die neue Technik hat für uns großes Potenzial, der ‚ASB Lumiflex‘ bietet den TV-Zuschauern garantiert einen zusätzlichen optischen Reiz. Gerne präsentieren wir gemeinsam mit unserem Partner, der Volleyball Bundesliga, diese spannende Innovation zum comdirect Supercup auf großer Bühne.“

Christof Babinsky, Managing Director ASB GlassFloor: "Die Entwicklung der Volleyball-Live-Applikation bereitet uns allen große Freude. Die Volleyball Bundesliga ist ein großartiger und kreativer Partner in diesem Prozess und wir sind überzeugt, gemeinsam ein eindrucksvolles und revolutionierendes Erlebnis zu generieren. Wir sind sehr glücklich, dass SPORT1 den Supercup live überträgt. So haben auch die Zuschauer zuhause die Möglichkeit, diese Innovation live zu erleben.“

Tickets
Eintrittskarten (ab 14 Euro) für den comdirect Supercup am 20. Oktober 2019 in der TUI Arena sind über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.eventim.de (Ticket-Hotline 01806-570070*) erhältlich.
*0,20€/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt. aus den deutschen Mobilfunknetzen. 

 

veröffentlicht am Donnerstag, 8. August 2019 um 12:28; erstellt von Drutschmann, Dominik
letzte Änderung: 07.08.19 14:43

Spiele

Supercup Showacts