Schon wieder eine neue Ära in Frankfurt

United Volleys Frankfurt

Es ist bereits das vierte Champions League-Heimspiel der United Volleys. Aber wenn am Dienstag die großen Namen des neunfachen türkischen Meisters Halkbank Ankara in der Fraport Arena aufschlagen...

16.12.2018 23:35

Gerippt – gerockt – gewonnen

United Volleys Frankfurt vs. WWK Volleys Herrsching, 16.12.18, 1. BLM

Bayerische Rauten gegen „Geripptes“ aus Hessen – So lautete am Sonntag zumindest in Sachen Spielertrikots das Volleyball Bundesliga-Duell der United Volleys gegen die WWK Volleys Herrsching.

16.12.2018 23:30

BR Volleys zu stark für die Netzhoppers

Netzhoppers SolWo Königspark KW vs. BERLIN RECYCLING Volleys, 15.12.18, 1. BLM

Die Netzhoppers Solwo Königspark KW haben die Hauptstädter nicht in den Griff bekommen und unterlagen am Ende mit einem 0:3.

16.12.2018 13:11

Weihnachtsgeschenk nach Baden

TV Rottenburg vs. Volleyball Bisons Bühl, 15.12.18, 1. BLM

Der TV Rottenburg hat das Derby gegen den TV Bühl mit 0:3 verloren.

15.12.2018 22:08

Hitziges Derby: Bisons holen 3 Punkte

TV Rottenburg vs. Volleyball Bisons Bühl, 15.12.18, 1. BLM

Bisons gewinnen das badisch-schwäbische Derby gegen den TV Rottenburg mit 3:0 (25:22, 26:24, 27:25 87 min)

15.12.2018 21:54

Für die Netzhoppers war nichts zu holen

Netzhoppers SolWo Königspark KW vs. BERLIN RECYCLING Volleys, 15.12.18, 1. BLM

Die Netzhoppers SolWo Königspark KW unterliegen nach nur 75 Minuten mit einem klaren 3:0.

15.12.2018 21:53

Schlussendlich ein souveräner Sieg der SVG

SVG Lüneburg vs. HELIOS GRIZZLYS Giesen, 15.12.18, 1. BLM

Einen schlussendlich ungefährdeten Sieg fuhr die SVG Lüneburg gegen Aufsteiger Helios Grizzlys Giesen ein. Nach dem Pokalerfolg vor zwei Tagen war den Lünehünen aber die Müdigkeit anzumerken.

15.12.2018 21:35

Souverän in Bestensee

Netzhoppers SolWo Königspark KW vs. BERLIN RECYCLING Volleys, 15.12.18, 1. BLM

Mit dem Ziel, ihren treuen Fans wieder einen Sieg zu schenken, reisten die BR Volleys am Samstagabend zum Derby bei den Netzhoppers SolWo Königspark KW.

15.12.2018 21:22

Nach dem Pokal ist vor dem Punktspiel

SVG Lüneburg vs. HELIOS GRIZZLYS Giesen, 15.12.18, 1. BLM

Fliegender Wechsel zurück in die Gellersenhölle

14.12.2018 18:18

Ein Erfolgserlebnis soll her

Netzhoppers SolWo Königspark KW vs. BERLIN RECYCLING Volleys, 15.12.18, 1. BLM

Keine 48 Stunden nach der bitteren Niederlage im DVV-Pokal sind die BR Volleys zurück im Bundesliga-Alltagsgeschäft. In der Landkost-Arena Bestensee steht am Samstag das Berlin-Brandenburg-Derby an.

14.12.2018 16:05

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
Auswärtsspiel gegen den Meister-Besieger 14.12.201814.12.2018 13:54
„Adventspurt“ in Frankfurt 13.12.201813.12.2018 23:27
Derby-Klassiker gegen Rottenburg 13.12.201813.12.2018 17:04
Berlin-Brandenburg-Derby die 2. Auflage 13.12.201813.12.2018 16:10
Derby auf Augenhöhe 13.12.201813.12.2018 15:04
Tim Stöhr neuer Abwehrchef bei den Bisons 13.12.201813.12.2018 12:12
Voll motiviert! 13.12.201813.12.2018 11:28
Im Namen der guten Sache 11.12.201811.12.2018 15:44
Düren: Sechs Punkte am Wochenende 10.12.201810.12.2018 01:08
Drittes Lichtlein will nicht aufleuchten 09.12.201809.12.2018 21:36
Ein Durchgang auf Augenhöhe 09.12.201809.12.2018 20:21
VfB Friedrichshafen kommt stark zurück 09.12.201809.12.2018 20:15
Netzhoppers mit Auswärtssieg in Hildesheim 09.12.201809.12.2018 13:12
Gefordert aber nicht gestoppt 09.12.201809.12.2018 12:29
Teil eins erfolgreich bestritten 09.12.201809.12.2018 11:40

Topspiel in der Volleyball Bundesliga der Frauen: SPORT1 zeigt Allianz MTV Stuttgart vs. SSC Palmberg Schwerin

VBL | Pressemitteilungen

SPORT 1 zeigt das Topspiel der Volleyball Bundesliga der Frauen Allianz MTV Stuttgart gegen SSC Palmberg Schwerin am 10. März, live ab 19:25 im Free-TV. Auch die Playoffs derselben Liga werden live auf SPORT1 übertragen. Gestartet wird mit dem Viertelfinale und dem ersten Spiel zwischen den Ladies in Black Aachen und dem VC Wiesbaden am Samstag, 17. März, ab 16:00 Uhr.


Topspiel am Samstag, 10.03.2018 auf SPORT1: Allianz MTV Stuttgart vs. SSC Palmberg Schwerin (Foto:Die Fotokumpel).

Ismaning, 7. März 2018 – Wer geht mit Rückenwind in die Playoffs der Volleyball Bundesliga der Frauen: Allianz MTV Stuttgart oder der SSC Palmberg Schwerin? Beide Spitzenteams stehen sich zum Ende der Hauptrunde gegenüber, SPORT1 überträgt das Topspiel am Samstag, 10. März, live ab 19:15 Uhr im Free-TV. Dirk Berscheidt kommentiert. Für die Stuttgarter geht es vor eigenem Publikum darum zu demonstrieren, dass sie zu Recht als Nummer 1 in die Playoffs starten. Der aktuelle Meister aus Schwerin kommt indes als Tabellendritter in die SCHARRena Stuttgart und möchte vor allem die jüngste 2:3-Niederlage gegen den VC Wiesbaden vergessen machen. Das Hinspiel am 2. Weihnachtsfeiertag war eine klare Sache: Die Schwerinerinnen siegten 3:0 – jetzt sicher ein weiterer Ansporn für Allianz MTV.

Die Playoffs in der Volleyball Bundesliga der Frauen live auf SPORT1

Die Playoffs in der Volleyball Bundesliga der Frauen sind erstmals live auf SPORT1 im Free-TV zu sehen. Den Auftakt macht der Viertelfinal-Kracher zwischen Ladies in Black Aachen und dem diesjährigen Pokalfinalisten VC Wiesbaden am Samstag, 17. März, live ab 16:00 Uhr. Auch dieses Spiel kommentiert Dirk Berscheidt. Welche Mannschaft das Heimrecht bei diesem Spiel erhält, entscheidet sich an diesem Wochenende, wenn die Ladies in Black Aachen zu Gast beim VC Wiesbaden sind. In den Playoffs ist im Viertel- und Halbfinale der Modus „best of three" vorgesehen, im Finale wird im Modus „best of five“ der Deutsche Meister ermittelt. In den Playoffs werden bis zu zehn ausgewählte Partien live im Free-TV gezeigt – exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Online-Übertragung dieser und aller weiteren Spiele erfolgt über SPORTDEUTSCHLAND.TV, dem Online-Sender des Deutschen Olympischen Sportbundes – live und on demand.

 Volleyball auf SPORT1: Bundesliga der Frauen und Männer, Europameisterschaften und Beachvolleyball

Neben der Volleyball Bundesliga der Frauen hat auch die Volleyball Bundesliga der Männer seit dieser Saison auf SPORT1 ihr Zuhause. Darüber hinaus sind die Europameisterschaften 2019 und 2021 auf SPORT1, SPORT1+ sowie im Livestream auf SPORT1.de zu sehen. Zudem hat die Sport1 GmbH die plattformneutralen Verwertungsrechte an der Beachvolleyball-EM der Frauen und Männer bis zum Jahr 2021 erworben.

Die kommenden Volleyball-Sendezeiten im März:

Die Sendezeiten für die Volleyball Bundesliga der Frauen im Free-TV auf SPORT1:

Samstag, 10.03.2018 | 19:25 Uhr live | Allianz MTV Stuttgart – SSC Palmberg Schwerin
Samstag, 17.03.2018 | 16:00 Uhr live | Playoffs Viertelfinale der Frauen, Spiel 1: Platz 4 gegen 5 der Hauptrunde
Mittwoch, 21.03.2018 | 19:00 Uhr live | Playoffs Viertelfinale der Frauen, Spiel 2: Platz 5 gegen 4 der Hauptrunde
Mittwoch, 28.03.2018 | 19:00 Uhr live | Playoffs Viertelfinale der Frauen, Spiel 3: abhängig vom Verlauf der Serie
 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Mathias Frohnapfel
Kommunikation 

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel: 089/96066.1244
E-Mail: mathias.frohnapfel@sport1.de

veröffentlicht am Mittwoch, 7. März 2018 um 13:04; erstellt von Hoppe, Madeleine
letzte Änderung: 07.03.18 11:51

Spiele