Newsarchiv - VBL

Verspäteter Bundesliga-Auftakt der Bisons

SVG Lüneburg vs. Volleyball Bisons Bühl, 24.10.20, 1. BLM
Headcoach Kolevich gibt Anweisungen
Foto: Jürgen Gallas

Am kommenden Samstag, den 24. Oktober 2020 treffen die Bisons auf die SVG Lüneburg. Um 19:00 Uhr wird die Partie in der Gellersenhalle angepfiffen.

 

Zum verzögerten Saisonauftakt reisen die Volleyball Bisons Bühl am kommenden Samstag nach Lüneburg. Nachdem gleich beide der ersten Heimspiele coronabedingt von den Gegnern abgesagt wurden, erwartet die Mannschaft nun ein etwas anderer Saisonstart als geplant. Nichtsdestotrotz startet die Bühler Mannschaft voller Tatendrang in das erste Auswärtsspiel. Im Gegensatz dazu gewann die SVG Lüneburg durch den 1:3 Auswärtssieg in Frankfurt bereits erfolgreich ihr erstes Spiel zum Auftakt. In der vergangenen Saison konnte Bühl nur jeweils einen Satz gegen die Mannschaft um Chef-Trainer Stefan Hübner für sich gewinnen. Diese Saison soll das anders aussehen, die Bisons haben eine erfolgreiche Vorbereitung hinter sich und fiebern nach dem abgesagten Heimspielauftakt dem ersten Spiel der Saison entgegen.

 

Für Headcoach Alejandro Kolevich ist die SVG Lüneburg ein geschätzter, aber nicht unschlagbarer Gegner: „Lüneburg kann unter den Bundesliga Teams als Vorbild angesehen werden was ihre umfangreiche Organisation angeht. Von der Integration der Youngsters in das Profiteam, der Unterstützung in der Stadt bis hin zur Einbindung ehemaliger Spieler. Besonders Letztere können durch ihre Erfahrungen viel Positives zur täglichen Routine des Teams beitragen. Lüneburgs Trainer ist einer der besten Deutschlands und die talentierten Spieler konnten ihre Stärken bereits letzten Samstag auf dem Feld demonstrieren. Nächstes Wochenende wird es eine Herausforderung für uns. Lüneburgs Aufschläge sind sehr gut und ihre Verteidigung ist stark. Jetzt liegt es an uns, sich als Mannschaft von der besten Seite zu präsentieren. Wir hatten eine gute Vorbereitung, haben unser Team und unser Training effektiv gestaltet und arbeiten jeden Tag an unseren Schwachstellen. Wir freuen uns darauf nun endlich in die Saison zu starten und gegen Lüneburg anzutreten.“

 

Auch Rückkehrer und neuer Libero der Bisons Florian Ringseis freut sich auf das erste Spiel in dieser besonderen Saison: „Ich bin froh, dass es endlich los geht. Spielen ist einfach die Belohnung für das intensive Training. Wir haben eine harte, aber sehr gute Vorbereitung hinter uns. Wir haben ein richtig starkes Team, das jeden Gegner in der Liga mehr als nur ärgern kann. Die SVG Lüneburg ist sicher nicht der leichteste Auftaktgegner, ihre Heimstärke ist bekannt und der Sieg in Frankfurt war schon ein ordentliches Ausrufezeichen. Nichtsdestotrotz denke ich, dass wir, wenn wir unsere Leistung bringen, stärker sind.“

 

Das Spiel wird über sporttotal.tv (https://sporttotal.tv/ma294b2711) online, live und seit dieser Saison auch mit Kommentatoren zu sehen sein. Wie gewohnt kann das Spiel ebenfalls am Liveticker verfolgt werden (https://www.vbl-ticker.de/).

 

+++ Bison an-App ab sofort erhältlich +++

Alle Infos in einer App:

- 24/7 Informationen und News über die Bisons 

- Alle Neuigkeiten per Push-Up Nachrichten auf das Smartphone 

- Spielplan, Tabelle und VBL-Live-Ticker

- Interaktion der Fans untereinander im Chat

- Tickets, Gewinnspiele, Fanshop  

- und vieles mehr ...

Kostenlos zum Download im Google Play Store und im App Store unter "Volleyball Bisons Bühl"

 

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den Bisons gibt es wie immer auf unserer Webseite (https://volleyball-buehl.de/) oder

bei Facebook (https://www.facebook.com/volleyballbisons/)

bei Twitter (https://twitter.com/bisonsbuehl)

bei Instagram (https://www.instagram.com/volleyballbisons/)

oder NEU in der Bisons Fan-App

veröffentlicht am Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 10:32; erstellt von TV Bühl Volleyball
letzte Änderung: 22.10.20 10:32

Spiele

Samstag, 28. November 2020

18:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
3:0
Frankfurt United Volleys Frankfurt
3:0
18:30
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
0:3
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
0:3
19:00
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
Bühl Volleyball Bisons Bühl
-:-

Sonntag, 29. November 2020

16:00
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
16:00
VCO Berlin VCO Berlin
-:-
Frankfurt United Volleys Frankfurt
-:-
18:00
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-