Newsarchiv - VBL

Eine Rakete für den Außenangriff

BERLIN RECYCLING Volleys
Tim Carle möchte im Spiel des DVV-Pokalsiegers eine feste Größe werden.
Foto: FIVB/VNL

In exakt einem Monat treffen sich die BR Volleys zum Trainingsauftakt im Horst-Korber-Sportzentrum. Im Berliner Mannschaftskreis wird dann auch der französische Nationalspieler Timothée Carle stehen. Der 24-Jährige gilt als große Versprechung für den Außenangriff des Hauptstadtclubs.

Timothée Carle dürfte in der nächsten Spielzeit nicht nur die Herzen des BR Volleys Trainerteams, sondern auch die der Fans höherschlagen lassen, denn er bringt dafür beste Voraussetzungen mit: Eine Körpergröße von 1,99 Meter, enorme Sprungkraft und eine starke Ausstrahlung. An die Spree kommt ein smarter, junger Mann, der mit seinem neuen Verein viel erreichen möchte. "Tim", so sein Spitzname, hat beim amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger einen Zweijahresvertrag unterschrieben und ist für seinen Cheftrainer Cedric Enard die Idealbesetzung auf der Außen-Annahme-Position: „Timothée Carle ist das Puzzlestück, was wir gesucht haben ... weiterlesen auf www.br-volleys.de

veröffentlicht am Freitag, 10. Juli 2020 um 09:41; erstellt von cb, SCC Berlin e.V.

Spiele

Samstag, 17. Oktober 2020

18:00
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
-:-
18:30
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
19:00
Giesen HELIOS GRIZZLYS Giesen
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 18. Oktober 2020

18:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-