Newsarchiv - VBL

GRIZZLYS testen gegen Deutschen Meister

HELIOS GRIZZLYS Giesen
Timon Schippman beim Darts
Foto: Helios GRIZZLYS Giesen

Großes Kino bei CarUni in Hannover: Deutschlands bester Dartspieler Max Hopp „Maximiser“ gab sich die Ehre, um für den Sport die Werbetrommel zu rühren, und trat am vergangenen Mittwoch, 24. Juni, beim großen Darts-Showwerfen in der Filiale in Hannover-Döhren gegen unsere Erstliga Volleyballer an. Seit mehr als zehn Jahren werden die Helios GRIZZLYS von CarUnion unterstützt.

Das Showwerfen zwischen Darts-Profi Max "Maximiser" Hopp und den Bundesligavolleyballern der Helios GRIZZLYS Giesen ging wie im Volleyball über drei Gewinnsätze und endete mit 3:0 für das Team Max Hopp / Jannis Hopt, da das Team GRIZZLYS Timon Schippmann / Itamar Stein (Stefan Urbanek) beim klassischen 501 einige Schwierigkeiten beim „Double out“ hatte.

Besonders groß war die Freude am Ende des CarUnion-Events: die GRIZZLYS durften die mobile Dartanlage entführen. Nun soll fleißig weitertrainiert werden, denn ein Wiedersehen in Hildesheim gilt als abgemacht - tolle Geste.

 

Zu CarUnion:

Die Liste der Mannschaften und Einzelsportler, die die CarUnion unterstützt, ist lang: 20 SponsorVerträge unterhält das Unternehmen, das an insgesamt 22 Standorten Fahrzeuge der Marken Renault, Dacia, Nissan, Seat, Mitsubishi, Kia und Jeep verkauft. „Gerade jetzt in Corona-Zeiten ist uns dieses soziale Engagement besonders wichtig. Die Sportler brauchen unsere Unterstützung“, erklärt der CarUnion-Marketingchef Philipp Krajewski. „Passend dazu läuft zurzeit noch unsere Trikotverlosung, wo wir insgesamt 20 Trikotsätze für Mannschaften mit den meisten Klicks auf CarUnion.de verschenken!“

 

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.helios-grizzlys.de) oder bei Facebook (www.facebook.com/heliosgrizzlys). Instagram @heliosgrizzlys

 

veröffentlicht am Donnerstag, 25. Juni 2020 um 11:43; erstellt von Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V.

Spiele