Aktive Karriere beendet

SVG Lüneburg
Matthias Pompe beendet seine aktive Karriere und wird Geschäftsstellenleiter der SVG Lüneburg
Foto: SVG Lüneburg

Im neuen Spielerkader der SVG Lüneburg wird ein vertrautes Gesicht der letzten Jahre fehlen, dem Verein aber bleibt es erhalten: Matthias Pompe hat seine Karriere beendet und ist in die Administration des Volleyball-Bundesligisten gewechselt. Der 35-Jährige wird ab dem 1. Juli Leiter der Geschäftsstelle.

Routinier Pompe soll in seinem neuen Tätigkeitsfeld zu einer weiteren Professionalisierung der SVG beitragen...weiterlesen auf www.svg-lueneburg.de

veröffentlicht am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 19:39; erstellt von SVG Lüneburg e.V.

Spiele

Supercup Showacts