Neuer Mittelblocker aus Kanada

SVG Lüneburg
Der kanadische Mittelblocker Pearson Eshenko kommt zu den LüneHünen. Foto von Stefan Saltzmann
Foto: SVG Lüneburg

Der Nachfolger von Krage stammt aus dem Talente-Reservoir von TWU

Pearson Eshenko bringt schon Bundesliga-Erfahrung mit

Der erste Neuzugang der SVG für die Saison 2021/22 wird manch einem Fan vielleicht schon bekannt vorkommen, er wechselt nämlich innerhalb der Bundesliga: Vom Nordrivalen TSV Giesen Grizzlys kommt Pearson Eshenko als Nachfolger für Florian Krage. Und mit stattlichen 205 Zentimetern passt der Mittelblocker auch bestens in das Profil LüneHüne.

Eshenko ist Kanadier und dürfte sich nicht nur wegen bereits einer Saison in Deutschland gleich in Lüneburg heimisch fühlen. Denn vor der Station in Hildesheim spielte er seit 2015 im Collegeteam „Spartans“ der Trinity Western University (TWU) und trifft nun einen alten Bekannten wieder: Libero Tyler Koslowsky, also TK. Und da – funfact am Rande – müssen die Fans künftig ein wenig aufpassen, was die Spitznamen betrifft. Denn der Neuzugang wird oft nur „PK“ gerufen, er heißt mit vollem Namen Pearson Kilian Eshenko. Wobei er hinsichtlich des ersten Vornamens Pearson einschränkt: „Niemand nennt mich wirklich so, das wird in der Regel zu Pearce abgekürzt.“...weiterlesen auf www.svg-lueneburg.de

veröffentlicht am Samstag, 10. April 2021 um 14:09; erstellt von SVG Lüneburg e.V.

Spiele

Samstag, 6. März 2021

19:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
3:2
Herrsching WWK Volleys Herrsching
3:2
19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
1:3
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
1:3
19:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
3:1
Frankfurt United Volleys Frankfurt
3:1
Volleyball live und on Demand auf sporttotal.tv