Zehnter Finaleinzug in Serie perfekt

SWD powervolleys Düren vs. BERLIN RECYCLING Volleys, 27.03.21, 1. BLMPO
Cody Kessel kam von der Bank und hatte maßgeblichen Anteil am Sieg seiner Mannschaft.
Foto: Florian Zons

Es ist vollbracht: Die BR Volleys stehen zum zehnten Mal in Folge in der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft. In einem letzten, unheimlich intensiven Halbfinale bissen sich die Hauptstädter erneut mit 3:1 gegen starke SWD powervolleys Düren durch. Nun kommt es in den Endspielen einmal mehr zum großen Duell mit dem VfB Friedrichshafen.

Jedem war klar, dass diese Serie zwischen Düren und Berlin auch in Match drei noch einmal Volleyball auf ganz hohem Niveau bieten würde. Die Anspannung in diesem Halbfinal-Showdown war von Beginn an greifbar und die Gastgeber münzten diese direkt in positive Energie um ... weiterlesen auf www.br-volleys.de

veröffentlicht am Sonntag, 28. März 2021 um 00:10; erstellt von cb, SCC Berlin e.V.
letzte Änderung: 28.03.21 00:26

Spiele

Samstag, 6. März 2021

19:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
3:2
Herrsching WWK Volleys Herrsching
3:2
19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
1:3
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
1:3
19:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
3:1
Frankfurt United Volleys Frankfurt
3:1
Volleyball live und on Demand auf sporttotal.tv