Und der Gewinner ist: Volleyball

BERLIN RECYCLING Volleys vs. SWD powervolleys Düren, 24.03.21, 1. BLMPO
Nach dem verwandelten Matchball kannte der Berliner Jubel keine Grenzen.
Foto: Michael Hundt

Es wurde das erhoffte Volleyballfest! Vor insgesamt 1.000 Menschen lieferten sich die BR Volleys und die SWD powervolleys Düren ein umkämpftes Duell – mit dem besseren Ende für die Gastgeber aus Berlin. Der Hauptstadtclub gewann mit 3:1 (25:22, 25:20, 24:26, 29:27) und glich die „best of three“-Serie aus. Welches Team in das Finale um die Deutsche Meisterschaft einzieht, entscheidet sich damit am Samstag (27. Mrz um 19.30 Uhr) in Düren.

158 Tage dauerte es, bis die BR Volleys wieder ein Spiel vor heimischem Publikum bestreiten konnten – heute war es so weit. Möglich wurde das Pilotprojekt in der Max-Schmeling-Halle durch ein umfangreiches Hygienekonzept mit Testsystem, das dank freundlicher Unterstützung von DoctorBox und Avenida Care ab 12.00 Uhr in der Nebenhalle umgesetzt wurde. Wie sehr alle Besucher den Volleyballtempel vermisst hatten, zeigte sich schon vor Spielbeginn: Als die Mannschaft zum ersten Mal die Arena betrat, gab es brandenden Applaus, für einen absoluten Gänsehautmoment sorgte schließlich die Teampräsentation.
... weiterlesen auf www.br-volleys.de

 

veröffentlicht am Mittwoch, 24. März 2021 um 23:03; erstellt von cb, SCC Berlin e.V.
letzte Änderung: 24.03.21 23:34

Spiele

Samstag, 6. März 2021

19:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
3:2
Herrsching WWK Volleys Herrsching
3:2
19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
1:3
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
1:3
19:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
3:1
Frankfurt United Volleys Frankfurt
3:1
Volleyball live und on Demand auf sporttotal.tv