Mannschaften - VBL

Mannschaften | 1. Bundesliga Männer

GRIZZLYS: Ohne Druck in den Challenge Cup

Helios GRIZZLYS Giesen
Die GRIZZLYS sind bereit - Bärenstark in die Saison!
Foto: Clemens Heidrich

Die Helios GRIZZLYS Giesen geben in der kommenden Saison ihr internationales Debüt im CEV Challenge Cup. Bereits für die Hauptrunde gesetzt nehmen die GRIZZLYS die Herausforderung an und dürfen sich in der Runde der letzten 32 Teams auf einen, im Sport, sehr bekannten Namen freuen. Es geht für die Bundesliga-GRIZZLYS nach Portugal zum Hauptstadtklub Sporting Lissabon. Sporting belegte in der abgelaufenen Saison Platz 2 in der portugiesischen Liga und hat sportlich auch für die kommende Saison ein starkes internationales Team zusammengestellt.

Die Auslosung fand in Luxemburg statt und wurde vom Europäischen Verband (CEV) vorgenommen. Fans und Vereine konnten die Auslosung online LIVE auf Facebook und Youtube mitverfolgen. Die Giesener Volleyballer waren bereits gesetzt und somit war bereits vor der Auslosung klar, dass das Hinspiel auswärts und das Rückspiel zu Hause stattfinden wird. Ihr internationales Debüt geben die GRIZZLYS Anfang November (3.-5.) in Lissabon, das Rückspiel in der heimischen Volksbank-Arena findet voraussichtlich am 10. November statt.

GRIZZLYS-Manager Sascha Kucera freut sich auf die ersten Spiele im CEV Challenge Cup: „Ich freue mich auf zwei spannende Spiele ohne Druck gegen einen attraktiven Gegner. Sporting Lissabon ist sowohl im Fußball, als auch im Volleyball ein Traditionsverein. Sportlich sind die Portugiesen sicherlich kein leichtes Los, aber damit liegt die Favoritenrolle auch nicht bei uns. Hoffentlich können wir dann Mitte November mit einigen Fans im Rücken auch vor heimischer Kulisse zeigen was in uns steckt. Auch die Anreise nach Lissabon ist ein vergleichbar gutes Los.“

Alle Informationen rund um den CEV Challenge Cup 2021 findet man hier: https://www.cev.eu/Competition-Area/Competition.aspx?ID=1261&PID=2008

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.helios-grizzlys.de) oder bei Facebook (www.facebook.com/heliosgrizzlys). Instagram @heliosgrizzlys

veröffentlicht am Freitag, 21. August 2020 um 15:27; erstellt von Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V.