Ergebnisse - VBL

Ergebnisarchiv | 1. Bundesliga Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

SWD powervolleys: Platz drei aus Ausgangsbasis ist sicher!

SWD powervolleys DÜREN vs. VSG Coburg/Grub, 04.02.15, 1. BLM
Düren punktet im Block. Foto: Verein
Foto:

In der Volleyball Bundesliga setzen die SWD powervolleys Düren ihren Siegeszug fort. Das 3:1 vor 900 Zuschauern gegen die VSG Coburg/Grub in der ARENA Kreis Düren bedeutet Sieg Nummer sechs in Folge. Mit den drei Punkten stellt die Mannschaft frühzeitig sicher, als Tabellendritter in die Playoffs einzuziehen. "Es geht nicht immer darum, dass du schön spielst. Manchmal musst du nur gewinnen", sagte Trainer Michael Mücke nach dem Spiel. Mücke spielte auf die phasenweise hohe Fehlerquote an, die beide Teams beim 25:21, 25:27, 25:18, 25:21 produzierten. Am Ende gewann Düren, weil die Mannschaft in den entscheidenden Phasen weniger Fehler machte und oftmals erfolgreich zum Gegenangriff ausholte. Bester Spieler auf dem Feld war Angreifer Jan-Philipp Marks, der vor allem zu Beginn von Satz vier aufdrehte und die SWD powervolleys vorentscheidend in Führung brachte. Wie in jedem Satz verspielte die Mannschaft zwar noch den einen oder anderen Punkt, unter dem Strich reichte es trotzdem für den wichtigen Sieg am Ende von fünf stressigen Wochen, die mit einem Fazit enden, das für Düren nicht besser sein könnte: Platz drei ist vorzeitig sicher!

veröffentlicht am Mittwoch, 4. Februar 2015 um 22:44; erstellt von TV Düren 1847 e.V.