Ergebnisse - VBL

Ergebnisarchiv | 1. Bundesliga Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

1. Bundesliga Männer Playoff

Die Piraten verabschieden sich aus den Playoffs

CV Mitteldeutschland vs. VfB Friedrichshafen, 21.03.15, 1. BLMPO

Mit tosendem Applaus verabschieden sich die Piraten aus der Saison 2014/2015. Beim Playoff-Viertel-Final Rückspiel verlieren sie mit 3:0 gegen den VfB Friedrichshafen (16:25, 23:25, 16:25) und überlassen damit den weiteren Kampf um den Titel „Deutscher Meister“ den Gästen vom Bodensee.

21.03.2015 22:27

Alles oder nichts: Im Rückspiel des Playoff-Viertelfinales werden die Piraten noch einmal alles geben

CV Mitteldeutschland vs. VfB Friedrichshafen, 21.03.15, 1. BLMPO

Am Samstag, 21.03.2015 um 19:30 Uhr wird es noch einmal höllisch laut in der Jahrhunderthalle Spergau, denn die Piraten treten zum Playoff-Viertelfinal-Rückspiel gegen den 13-fachen Pokalsieger VfB Friedrichshafen an und wollen hier noch einmal ihr gesamtes Volleyball-Können unter Beweis stellen.

19.03.2015 12:10

VfB: Die Tür aufgestoßen

VfB Friedrichshafen vs. CV Mitteldeutschland, 15.03.15, 1. BLMPO

Der VfB Friedrichshafen gewinnt sein erstes Viertelfinalspiel gegen die Chemie Volleys Mitteldeutschland klar mit 3:0 (25:15, 25:14, 25:15). Vor 1.730 Zuschauern zeigten die Häfler Volleyballer eine konzentrierte, geschlossene Mannschaftsleistung, bei der sie insgesamt elf Asse schlugen und neun Mal im Block zugriffen. Als wertvollste Spieler wurden bei Friedrichshafen Außen-Annahmespieler Maarten van Garderen und bei Mitteldeutschland Diagonalangreifer Jan Król ausgezeichnet.

15.03.2015 23:16

Saisonziel ist erreicht – Jetzt wird es ernst für die Piraten

VfB Friedrichshafen vs. CV Mitteldeutschland, 15.03.15, 1. BLMPO

Die Qualifikation für die besten „Acht“ haben die Pirates mit Bravur gemeistert. Nun steht das Playoff-Viertelfinale auf dem Programm. Und hier wartet auf die Mitteldeutschen kein geringerer als der frisch gebackene, 13fache Pokalsieger VfB Friedrichshafen.

13.03.2015 13:30

Pirates zum Auftakt mit anschließender Pokalfeier

VfB Friedrichshafen vs. CV Mitteldeutschland, 15.03.15, 1. BLMPO

Die Playoffs der Bundesligasaison 2014/2015 starten für den VfB Friedrichshafen am 15. März um 18 Uhr mit einem Heimspiel. Im Viertelfinale empfangen die Häfler die „Pirates“ der Chemie Volleys Mitteldeutschland, die sich in den Pre-Playoffs gegen den TSV Herrsching durchsetzten und damit für die Runde der letzten Acht qualifizierten. In Anschluss an das erste Playoff-Spiel laden die Volleyballer zur Pokalsause in das Foyer der ZF Arena ein. Dort wird Radio7-DJ Matze Ihring auflegen und Freibier aus der Aktion „Für´s Ass ein Fass“ ausgeschenkt

12.03.2015 14:54

Geschafft und erleichtert: Die Pirates segeln in die Playoffs

CV Mitteldeutschland vs. TSV Herrsching, 07.03.15, 1. BLMPO

Beim zweiten Pre-Playoff Spiel des Chemie Volley Mitteldeutschland gegen den TSV Herrsching ging es hart her. Dabei mussten die Gäste aus Bayern nicht nur Nasenbluten, Abschuss und Verletzung einstecken. Auch die Chance auf die Playoffs vergaben sie an die Mitteldeutschen mit 3:1 (25:22, 25:27, 25:21, 25:20).

08.03.2015 12:59

Wie Phönix aus der Asche – Die Piraten stehen mit einem Bein in den Playoffs

CV Mitteldeutschland vs. TSV Herrsching, 07.03.15, 1. BLMPO

Für die Piraten haben am vergangenen Mittwoch die Pre-Playoffs begonnen. Im ersten Spiel gegen den TSV Herrsching haben sie klar dominiert. „Trotz oder vielleicht auch gerade wegen der schweren Umstände trat das Team als geschlossene Einheit auf. Die Jungs zeigten eine völlig andere Körpersprache, sind als Mannschaft enger zusammengerückt,“ argumentiert Cheftrainer Ulf Quell, dem seine Nervosität vor dem ersten Spiel nach dem Unfalltod von Dennis Hefter vor knapp 2 Wochen sichtlich anzumerken war. Umso schöner das Geburtstagsgeschenk, welches ihm die jungen Pirates am Mittwoch überbringen konnten. Mit einem klaren 3:1 (21:25, 17:25, 30:28, 18:25) fegten sie die Bayern aus deren eigener Halle.

06.03.2015 14:25

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für den Cheftrainer und Dennis Hefter

TSV Herrsching vs. CV Mitteldeutschland, 04.03.15, 1. BLMPO

Am Mittwoch, 04.03.2015, traten die Pirates zum ersten Pre-Playoff Spiel gegen den TSV Herrsching an. Und was könnte es, trotz der traurigen Umstände, Schöneres geben, als dieses wichtige Match für sich zu entscheiden. Und genau das ist den jungen Chemie Volleys gelungen. Mit 1:3 (21:25, 17:25, 30:28, 18:25) machten sie ihrem Cheftrainer und Dennis Hefter ein wundervolles Geburtstagsgeschenk. Doch das Wichtigste zu Beginn: Die Piraten möchten dem Team, dem Management und den Fans des TSV Herrsching ein riesengroßes DANKESCHÖN aussprechen. Bereits in der Vorbereitung des heutigen, für alle Beteiligten schweren Spieles, standen sie eng mit dem CV Mitteldeutschland in Kontakt, haben die Wünsche bei der Ausgestaltung des Abends berücksichtigt und waren auch sonst in allen Belangen eher ein Freund als ein Gegner.

05.03.2015 01:22