News - VBL

LIBERATALENT SIMONA DAMMER NACH VILSBIBURG

Rote Raben Vilsbiburg
Simona Dammer, 17, sieht im RabenNest beste Bedingungen für ihre Weiterentwicklung.
Foto: Rote Raben Vilsbiburg

Der fünfte Neuzugang der Roten Raben ist ein junges, vielversprechendes Talent mit überaus interessanten Zukunftsperspektiven: die 17-jährige Simona Dammer vom VCO Berlin. Raben-Cheftrainer Florian Völker bezeichnet sie als „eine der Top-Liberas in ihrem Jahrgang“. Schon jetzt, ergänzt der Coach, strahle Simona eine „natürliche Autorität“ auf ihrer Position aus.

Den Plan der Vilsbiburger Verantwortlichen mit ihrer jüngster Neuverpflichtung skizziert Florian Völker so: „Wir geben Simona die Zeit, sich die nächsten Jahre in Ruhe zu entwickeln.“ Das Talent solle an der Seite der international erfahrenen Myrthe Schoot, 31, möglichst viel lernen und werde von der Raben-Stammlibera „ungemein profitieren“.

So sieht das auch die Betroffene selbst. Simona Dammer: „Ich freue mich sehr auf mein erstes Jahr als Profi in der 1. Bundesliga, nachdem ich mich letztes Jahr beim VCO Berlin voll und ganz auf meine volleyballerische Ausbildung fokussieren konnte. Als ich mit Vilsbiburg ins Gespräch kam, war ich mir sehr schnell sicher, dass ich hier im RabenNest mit Florian Völker als Trainer optimale Bedingungen zur Weiterentwicklung haben werde, zusätzlich bin ich auch näher an meiner Heimat im Allgäu. Ich erhoffe mir in meiner ersten Saison als Profi sehr viel von dem Mix aus Jung und Alt im Team zu profitieren, gerade auch, da ich täglich mit so einer erfahrenen und erstklassigen Libera wie Myrthe Schoot trainieren darf.“

Insgesamt verfügt der Kader der Roten Raben nunmehr über elf Spielerinnen, darunter fünf Neuzugänge und sechs bewährte Kräfte aus der vergangenen Saison. Im einzelnen: Lena Möllers, Corina Glaab (beide Zuspiel), Nikki Taylor (Diagonal), Jodie Guilliams, Danielle Brisebois, Alexis Conaway (alle Außen/ Annahme), Josepha Bock, Kayla Haneline, Jazmine White (alle Mittelblock) sowie Myrthe Schoot und Simona Dammer (beide Libera).

veröffentlicht am Dienstag, 7. Juli 2020 um 13:46; erstellt von Michael Stolzenberg, Rote Raben Vilsbiburg
letzte Änderung: 07.07.20 13:45

Spiele