News - VBL

SCP verlängert Vertrag mit Anne Hölzig

SC Potsdam
Ein weiteres Jahr mit Anne Hölzig
Foto: Nicol Marschall

Die Personalplanungen beim SC Potsdam, dem diesjährigen Bronzemedaillengewinner,  nehmen bereits konkrete Gestalt an.

Mit großer Freude kann der Verein mitteilen, dass als erste Spielerin, Anne Hölzig ihren Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat. Dabei ist die Option für eine darüber hinaus gehende Zusammenarbeit enthalten.

Anne hat sich beim SC Potsdam kontinuierlich weiter und zu einer anerkannten Persönlichkeit – einer Leistungsträgerin - auf dem Feld entwickelt, was u.a. darin zum Ausdruck kommt, dass sie in der erfolgreichen Saison 2018/2019 als Kapitän fungierte.

Die auf der Position Außenannahme agierende 21-Jährige Studentin, spielte von 2013 bis 2015 beim VC Olympia Berlin und trägt seit 2015 das Trikot des SC Potsdam.

Unmittelbar nach der Vertragsunterzeichnung äußerte sich Anne Hölzig: „ich freue mich auf ein weiteres Jahr in Potsdam. Hier fühle ich mich sehr wohl. Für mich stimmen das Sportliche, wie auch das gesamte Umfeld beim Verein. In der letzten Saison wurde mir mit der Kapitänsrolle viel Vertrauen geschenkt. Ich konnte mich spielerisch, sowie persönlich gut entwickeln“. Immerhin konnte sie für ihre Leistungen in der letzten Saison viermal die MVP-Medaille (2x G/2x Si) entgegen nehmen.

Sportdirektor Toni Rieger bemerkte zur Vertragsverlängerung: „Wir sind sehr erfreut, mit Anneweiter arbeiten zu können. Sie hat gerade in der letzten Saison eine bemerkenswerte Entwicklung genommen, ja sie hat sich zu einer kompletten Spielerin entwickelt. Jetzt wollen wir mit ihr, gemeinsam mit Cheftrainer Guillermo Hernandez, den nächsten Schritt gehen und weiterhin ihr vorhandenes großes spielerische Potential im Interesse der Mannschaft ausschöpfen“.

veröffentlicht am Donnerstag, 16. Mai 2019 um 17:57; erstellt von SC Potsdam/Pohl, SC Potsdam e.V.

Spiele