GSVE gegen Freiburg und den Abstieg

GSVE Delitzsch vs. FT 1844 Freiburg, 13.01.18, 2. BLSM
Hängende Köpfe nach knapper Niederlage gegen Grafing.
Foto: Alexander Prautzsch

Wohin führt der Weg der Delitzscher Volleyballer? Am morgigen Samstag hat der GSVE die nächste Gelegenheit, im Abstiegskampf der 2. Volleyball-Bundesliga den Hebel vor heimischem Publikum umzulegen. In der Artur-Becker-Sporthalle geht es für die Schützlinge von Trainer Frank Pietzonka ab 20 Uhr gegen den Tabellenfünften Freiburg. Am vergangenen Wochenende gab es nach dem 1:3 daheim gegen Grafing zwar viel Lob, aber eben keinen Sieg.

Quelle: LVZ-Regionalteil Delitzsch, 12.01.2018

veröffentlicht am Freitag, 12. Januar 2018 um 11:39; erstellt von Alexander Prautzsch, GSV Ehrenberg Delitzsch e.V.

Spiele

Samstag, 13. Oktober 2018

16:00
Unterhaching AlpenVolleys Haching II
Friedrichshafen Volley Youngstars Friedrichshafen
3:0
19:00
Gotha Blue Volleys Gotha
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
0:3
19:30
Eltmann HEITEC Volleys Eltmann
Rüsselsheim II TG 1862 Rüsselsheim II
3:1
20:00
Karlsruhe SSC Karlsruhe
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
3:2
20:00
Fellbach #RotesRudel Fellbach
Schwaig SV Schwaig
0:3
20:00
Freiburg FT 1844 Freiburg
Grafing TSV Grafing
1:3

Sonntag, 14. Oktober 2018

16:00
Unterhaching AlpenVolleys Haching II
Mimmenhausen TSV Mimmenhausen
2:3
16:00
Friedrichshafen Volley Youngstars Friedrichshafen
Grafing TSV Grafing
1:3
Supercup Showacts