Fehlstartgefahr für die TGM

SV Schwaig vs. TGM Mainz-Gonsenheim, 06.01.18, 2. BLSM
Die Hände hoch: An die gute Leistung gegen Rüsselsheim will die TGM (blau) in Schwaig anknüpfen
Foto: Jan Papenfuss

Der Start ins Jahr 2018 hätte für die Zweitliga-Volleyballer der TGM Mainz-Gonsenheim kaum anspruchsvoller sein können. Zunächst müssen sie am Samstag (19.30 Uhr) beim Tabellenzweiten SV Schwaig ran, eine Woche später folgt dann das Rückspiel bei Tabellenführer Oshino Volleys Eltmann. Wie Trainerin Aline Reinhardt weiß, droht ihrem auswärtsschwachen Team eine doppelte Nullnummer.

„Das ist ein ziemlich undankbarer Start für uns. Wir müssen zusehen, dass wir schnell reinkommen und sofort da sind“, sagt Reinhardt, die die TGM in Schwaig als „kleinen Außenseiter“ sieht. Holen die Gonsenheimer dort und eine Woche später keine Punkte, könnte es in der Tabelle ungemütlich werden: „Bei der Dichte der Liga wäre das fatal. Wenn uns Überraschungen gelingen, kann es aber natürlich auch in die andere Richtung gehen“, sagt sie. Schlüsselelement könnte einmal mehr der Aufschlag sein. „Wenn wir keinen Druck auf die Annahme machen, wird es ganz, ganz schwer.“

Erstes Saisonspiel als Maßstab

Nur zwei Einheiten hatte Reinhardt bis zum Spieltag, um ihr Team nach der Pause wieder in Form zu bringen. „Es ist schwierig, in so kurzer Zeit zurück in den Wettkampfmodus zu kommen. Wir hatten schon oft Probleme nach der Pause“, erinnert sich Reinhardt. Maßstab für den Auftritt bei den heimstarken Franken soll die Leistung vom ersten Spieltag gegen Eltmann sein, als die TGM den Vorjahres-Meister überraschend 3:0 schlug. „Weniger als diese Leistung wird auch in Schwaig nicht reichen“, ist sich Reinhardt sicher. „Dazu haben wir den Derby-Sieg gegen Rüsselsheim noch im Rücken. Das kann helfen.“ Nicht helfen kann neben Frank Manenschijn Onno Claassen (Zweite Mannschaft).

Siehe auch: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/lokalsport/volleyball/index.htm

veröffentlicht am Donnerstag, 4. Januar 2018 um 19:59; erstellt von Stephan Thalmann, Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim
letzte Änderung: 04.01.18 19:59

Spiele

Freitag, 20. April 2018

20:00
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
Friedrichshafen VYS Friedrichshafen
3:0

Samstag, 21. April 2018

17:00
VI Frankfurt VI Frankfurt
Friedrichshafen VYS Friedrichshafen
3:0
19:30
Leipzig L.E. Volleys
Karlsruhe SSC Karlsruhe
1:3
19:30
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
Unterhaching TSV Unterhaching II
3:1
19:30
Grafing TSV Grafing
Delitzsch GSVE Delitzsch
3:0
19:30
Freiburg FT 1844 Freiburg
Eltmann Oshino Volleys Eltmann
2:3
19:30
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
Schwaig SV Schwaig
0:3
19:30
Fellbach SV Fellbach
Rüsselsheim II TG 1862 Rüsselsheim II
1:3