Volleyball Bundesliga live im Netz auf Sportdeutschland.TV

Auf www.sportdeutschland.tv/vbl werden die Top-Spiele der Hauptrunden und Play-offs der Volleyball-Bundesligen in HD-Qualität übertragen. Hinzu kommen Live-Streams von allen Spielen. Insgesamt präsentieren wir Ihnen über 100 Spiele live und kostenlos. Neben der Live-Berichterstattung finden die Volleyballfans auf www.sportdeutschland.tv/vbl zudem regelmäßig weitere Berichte der lizenzierten Regionalsender.

Die Volleyball-Bundesliga (VBL) bietet Vereinen, Medien und Sportplattformen die Möglichkeit, den Videoplayer von Sportdeutschland.TV kostenfrei in die eigene Homepage einzubinden.

Der Player kann nach Anmeldung bei der VBL auf jeder Website mittels eines individuellen HTML Embed-Codes eingebunden werden. Die Größe des Players passt sich automatisch an den vorgegebenen Platz auf der Website an. Darüber hinaus ist es möglich, Stylesheet-Informationen für den Player zur Anpassung an das Corporate Design der Website hinzuzufügen.

Weiterführende Informationen und technische Hinweise gibt es im VBL-Wiki.

Supercup findet auch 2018 in der TUI Arena Hannover statt

Supercup | VBL-News

Das erste Volleyball-Highlight in der kommenden Spielzeit ist erneut der Supercup in Hannover. Am 28. Oktober spielen je zwei Frauen- und Männerteams zum zweiten Mal in Serie in der TUI Arena der niedersächsischen Landeshauptstadt den ersten Titel der Saison 2018/19 aus.

Die Premiere des Formates fand 2016 in der Mercedes-Benz Arena Berlin statt.

Sowohl bei den Männern als auch den Frauen werden der amtierende deutsche Meister und der DVV-Pokalsieger vor stimmungsvoller Kulisse um den Siegerpokal kämpfen. Der Vorverkauf für den Supercup 2018 startet im März.

Auch in diesem Jahr werden der amtierende deutsche Meister und der DVV-Pokalsieger sowohl bei den Männern als auch den Frauen in der Hannover um den Supercup kämpfen (Foto: Sebastian Wells)

Stimmen zum Volleyball Supercup 2018

Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover:

„Wir freuen uns sehr, dass der Volleyball Supercup auch 2018 in Hannover durchgeführt wird. Schon die Premiere im vergangenen Jahr hat gezeigt, welches Potential diese Veranstaltung hat und wie sehr sie unsere umfangreiche Sportszene bereichert. Hannover ist eine Sportstadt, die von der Vielfältigkeit lebt. Wir würden es sehr begrüßen, wenn sich der Supercup als hochkarätiges Volleyball-Event hier fest etabliert.“ 

Zeljko Karajica, CEO von 7Sports, der Sportbusiness Unit der ProSiebenSat.1 Group:

„Wir haben schon vor drei Jahren an das Konzept geglaubt, hochkarätigem Sport und Entertainment gemeinsam eine Bühne zu bieten. Die wachsenden Zuschauerzahlen und das mediale Interesse im vergangenen Jahr bestätigen uns, dass wir damit richtig liegen. Außerdem sehen wir durch die steigenden Abrufzahlen auf unserem Online-Sender Sportdeutschland.TV, dass Volleyball eine immer beliebtere Sportart wird. Wir freuen uns das Event gemeinsam mit der Volleyball Bundesliga ein weiteres Mal auszurichten.“

 Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer Volleyball Bundesliga:

„Der Supercup ist das Event, das als Leuchtturm die Volleyball-Saison eröffnet. Wir haben hiermit ein weiteres Highlight in den deutschen Sport-Kalender integriert, das schon nach zwei Jahren sehr gut funktioniert. Mit der Sportstadt Hannover haben wir eine Heimat gefunden, die ähnlich dem DVV-Pokalfinalstandort Mannheim, optimale Bedingungen für die Volleyball-Familie liefert. Mit der ProSiebenSat.1 Group, dem Nordwestdeutschen Volleyball-Verband und der TUI Arena stehen uns Partner zur Seite, die mit ihrem Engagement auch 2018 dafür sorgen werden, dass der Supercup für alle Beteiligten und vor allem für die Fans erneut zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.“

Ralf Thomas, Geschäftsführer Nordwestdeutscher Volleyball-Verband:

„Wir freuen uns sehr, dass der Supercup zum zweiten Mal in Folge in Hannover stattfindet. Die Zusammenarbeit mit der Volleyball Bundesliga war im letzten Jahr sehr intensiv und gut. Das wollen wir fortsetzen und weiter intensivieren. Mit dem parallel stattfindendem Tag des Volleyballs wollen wir gemeinsam mit der Stadt Hannover alle volleyball- und sportbegeisterten Menschen der Region ansprechen.“

Peter Schachler, Eventmanagement TUI Arena:

„Nach der erfolgreichen Premiere im Oktober 2017, freuen wir uns sehr, dass die TUI Arena erneut Schauplatz sein wird, wenn die besten deutschen Damen und Männer-Teams den Supercup-Gewinner ausspielen werden. Die Mischung aus Spitzensport und Entertainment macht diesen Event so besonders. Daher sind wir stolz, mit dem Volleyball Supercup der sportbegeisterten Region Hannover ein weiteres Highlight im Kalender 2018 bieten zu können. Darüber hinaus wäre es natürlich wünschenswert, wenn die Volleyball-Familie aus dem ganzen Land den Weg nach Hannover findet und dabei sein wird, wenn der erste offizielle Titel der Saison 2018/2019 vergeben wird.“

veröffentlicht am Dienstag, 6. Februar 2018 um 13:20; erstellt von Retzlaff, Julia
letzte Änderung: 06.02.18 13:19

Spiele