Erfurt fährt an die Vils

Rote Raben Vilsbiburg vs. Schwarz-Weiß Erfurt, 27.01.18, 1. BLF
Gelingt dem Außenseiter an der Vils eine Überraschung?
Foto: Sebastian Schmidt

Am Samstag, 19 Uhr, treten die Schwarz-Weiß-Damen zum nächsten Auswärtsspiel bei den Roten Raben Vilsbiburg an. Erneut kommt ihnen dabei die klare Außenseiterrolle zu, dennoch werden die Erfurterinnen ihre Chance suchen.

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit für die Niederbayern. 3:0 gewannen die Spielerinnen von Trainer Timo Lippuner in der Erfurter Riethsporthalle und lieferten dabei eine überzeugende Vorstellung ab. Doch konstant konnten die Roten Raben eine solche Leistung im Saisonverlauf nicht abrufen. Zuletzt enttäuschten sie ausgerechnet beim Erfurter Rivalen VfB Suhl und kassierten, sehr zum Leidwesen der SWE-Damen, eine 1:3-Niederlage. Die Mannschaft von Ex-Raben-Trainer Jonas Kronseder ist somit wieder unter Zugzwang im Abstiegskampf. Ob die Aufholjagd am Samstag beim Siebten in Vilsbiburg beginnt, ist aus Erfurter Sicht die spannende Frage. Bisher gab es noch keinen Satzgewinn in fremder Halle – höchste Zeit, daran was zu ändern. (StS)

veröffentlicht am Freitag, 26. Januar 2018 um 23:00; erstellt von SWE Volley-Team e.V.
letzte Änderung: 26.01.18 23:00

Spiele

Mittwoch, 31. Oktober 2018

18:00
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-
19:00
Erfurt Schwarz-Weiß Erfurt
Aachen Ladies in Black Aachen
-:-
19:30
Münster USC Münster
Dresden Dresdner SC
-:-
19:30
Straubing NawaRo Straubing
Schwerin SSC Palmberg Schwerin
-:-